Sonntag, 05.03.17, 15:00 Uhr: Delbrücker SC – SV Zweckel

Nach der knappen wie unnötigen Niederlage am Karnevalssamstag gegen SuS Bad Westernkotten geht es am kommenden Sonntag zu einem Titelanwärter. Im Hinspiel zeigten die Gastgeber mehr als eindrucksvoll, dass sie zum Kreis der Meisterschaftskandidaten gehören. Derzeit liegt Delbrück einen Punkt hinter Haltern in Lauerstellung und möchte in dieser Saison den Aufstieg realisieren. Das kommt ein Tabellenletzter als Punktelieferant sicher gerade recht. Möglicherweise gelingt dem SV Zweckel im Paderborner Land eine Überraschung gegen den Aufstiegsaspiranten, der den Gast vielleicht auf die leichte Schulter nimmt.

So langsam kann Trainer Mike Theis aus dem Vollen schöpfen, denn der eine oder andere angeschlagene Spieler ist wieder im Training und will beweisen, dass er in die Startelf gehört.

Mit einer ähnlich engagierten Leistung wie am letzten Samstag können die Schwarz-Grünen dem Favoriten hoffentlich Paroli bieten. Dazu müssten sie jedoch etwas mehr Glück im Abschluss haben, wobei die Aufgabe in Delbrück wesentlich einfacher zu bewerkstelligen sein sollte als die letzten Heimspiele.

Vom SV Zweckel wird in Delbrück kein Sieg erwartet. Die Mannschaft kann nur überraschen und sich selbst ein Geschenk machen. 

Adresse und Anfahrt

Delbrücker SC, Stadion Laumeskamp, Boker Str. 31, 33129 Delbrück

über die BAB 2 in Richtung Bielefeld, Ausfahrt Rheda-Wiedenbrück auf die B 64 Richtung Lippstadt/Paderborn, nach ca. 2,5 km auf die B 64 Richtung Paderborn/Rietberg, nach 19 km an der Jet-Tankstelle/Burger King rechts in die Boker Straße abbiegen, nach 300 befindet sich der Sportplatz auf der linken Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.