Am Mittwoch, den 10.06.2015 fuhren die Zweckler A-Junioren ins Sauerland zu SF Sümmern um das zweite Aufstiegsrundenspiel zu bestreiten. Der kleine Iserlohner Ortsteil mit knapp 6000 Einwohnern liegt am Nordrand des Sauerlandes. Der Gegner hatte mit 18 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen die Meisterschaft der Kreisliga A des Kreises Iserlohn errungen. Hierbei erzielte die Mannschaft ein Torverhältnis von 105:27.
Das erste Spiel gewannen die Sportfreunde bei der TSG Herdecke mit 1:3 und wollten gegen den SVZ natürlich nachlegen. Dabei wurden sie auf der schönen Sportanlage in Sümmern von mehr als 250 Fans lautstark unterstützt.
Um 16:30 Uhr fuhr der Bus an der Dorstener Straße ab um ins Sauerland zu fahren. Pünktlich um 19:00 Uhr began die Partie. Von Beginn an spielten die Grünhemden nach vorne und ließen keine Zweifel an ihrem Willen aufkommen. So war es Adrijan Gasi, der in der 11. Minute den Ball nach einem Standard in die Maschen setzte. Frei am 5 Meterraum kam er zum Schuß und drosch den Ball mit dem rechten Fuß ins lange Eck. 0:1. Es entwickelte sich daraufhin eine Partie in der auch die Gastgeber mutig nach vorne spielten, jedoch gelang ihnen kein richtiger Torabschluß. Nach etwa 35 Minuten dann eine Schrecksekunde als der Ball Richtung Torlinie ging. Freistoß Sümmern, an die linke 5 Meterecke, Bicker orientiert sich zum Ball, Lupfer ins lange Eck, Calik klärt artistisch vor der Linie. Eine schmeichelhafte Chance für den Gegner. Mit 0:1 ging es dann in die Pause. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein etwas hitziges Spiel, bei dem es zu mehreren rüden Fouls kam. Beide Teams wollten unbedingt noch ein Tor erzielen. So war es in der 88. Minute Mahdi Mohammad Sahebzada, der den Ball nach einem schönen Pass durchs Zentrum, alleinstehend vor dem Keeper versenken konnte. 0:2. Danach passierte nicht mehr viel und der Schiedsrichter pfiff nach 2 Minuten Nachspielzeit ab.

Das Zweckler Trainerteam war zufrieden mit dem Spielverlauf.

Am Sonntag, den 14.06.2015 kommt es dann zum richtungsweisenden Spiel bei TSG Herdecke. Herdecke hat bisher beide Spiele verloren und wird mit Sicherheit nach vorne spielen um überhaupt noch eine minimale Chance auf den Aufstieg zu haben. Anstoß wird um 11:00 Uhr sein. Auch hier steht wieder ein Bus für Fans zur Verfügung. Der Bus fährt um 08:30 Uhr an der Dorstener Straße ab. Karten können beim Jugendleiter Mike Theis erworben werden.
Ein besonderes Dankeschön geht an die Jugendabteilung der SF Sümmern, die sich fair und nett präsentierten und den anstehenden Bustransfer des SV Zweckel noch mit einigen Getränken versüßten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.