Der SV Zweckel war auch bei den A-Junioren nicht zu schlagen. In der Vorrunde gewannen die Zweckeler alle drei Partien und zogen gegen den BV Rentfort ins Finale ein. Nach einer 2:0-Führung glichen die Rentforter aus. Doch der älteste Nachwuchs des SV Zweckel ließ unter Trainer Tobias Naas nichts mehr anbrennen und zog auf 6:3 davon. Kurz vor Ende konnten die Rentforter noch auf 6:4 verkürzen, doch zu mehr reichte es nicht mehr.
(siehe auch den Bericht unter der Rubrik  A-Jugend)

Somit ging auch dieser Hallenstadtmeistertitel an den SV Zweckel.

Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.