Erler SV 08 – SV Zweckel 1:10 (1:5)

Nach der unerwarteten Niederlage im Kreispokal am letzten Mittwoch beim BV Rentfort waren die Zweckeler auf Wiedergutmachung aus. Das ist der Mannschaft auch rundherum gelungen. Mit einer guten Leistung lagen die Gäste bereits nach 24 Minuten durch zwei Tore des Kapiätns Berkay Cetin mit 0:2 in Führung. Torjäger Jan Schwers erhöhte per Elfmeter und Maurice Meuterodt legte gleich nach. Die Gastgeber bäumten sich noch einmal auf, doch den Gegentreffer beantwortete zum dritten Mal Berkay Cetin zum 1:5.

Nach der Halbzeit trafen dann noch Jan Schwers (2), Maurice Meuterodt, Manuel Schmidt und Jakob Pleiss zum hohen Auswärtssieg.

Damit sind die Zweckeler mit 6 Siegen aus 6 Spielen und 39:8 Toren alleiniger Tabellenführer, da Beckhausen erstmalig unentschieden spielte und somit mit zwei Punkten Rückstand Tabellenzweiter ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.