Durch die weitere Verbreitung von dem Coronavirus hat die Stadt Gelsenkirchen entschieden, dass ab sofort alle Spiele im Meisterschaftsbetrieb ohne „Publikum“ stattfinden. Der Trainingsbetrieb wird bis auf weiteres regulär fortgeführt. Eltern gehören nicht zum Publikum, da Sie mit dafür zuständig sind, dass die Spiele ordnungsgemäß stattfinden. Allerdings wird dazu appelliert die Zahl der anwesenden Familienangehörigen auf ein notwendiges Mindestmaß zu reduzieren. Wir als Verein sind dazu verpflichtet, alle nicht beteiligten Zuschauer darüber zu informieren und der Sportanlage zu verweisen um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.gelsensport.de/?p=news&id=201

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.