Sonntag, 12.08.18, 15:00 Uhr: BW Westfalia Langenbochum – SV Zweckel

Jetzt geht es los! Nach einer schwierigen Vorbereitung steht der Auftakt der Bezirksliga für Mike Theis uns seine Mannschaft an. Viele Verletzungen und urlaubsbedingte Abwesenheiten sorgten dafür, dass in einigen Vorbereitungsspielen keine Auswechselspieler zur Verfügung standen. Das wird beim letztjährigen Tabellenzweiten zwar wieder etwas besser aussehen, doch auf einige wichtige Spieler muss der Trainer immer noch verzichten. Die Alternativen auf der Bank dürften überschaubar sein, da vermtulich nicht mehr drei Auswechselspielern zur Verfügung stehen.

Jammern hilft nicht! Die vorhandenen Spieler müssen am Sonntag in Langenbochum alles geben, um ein gutes Ergebnis zu erzielen und nicht mit leeren Händen nach Hause zurückzukehren. Der Gastgeber dürfte mit Blick auf die letzte Saison als großer Favorit in die Partie gehen, da der Aufstieg letztlich nur knapp verpasst wurde. Die Westfalia ist eingespielt und hat in der Vorbereitung bis auf wenige Ausnahmen sehr gute Ergebnisse erzielt. Vor 14 Tagen verloren die Blau-Weißen nach Führung mit 4:2 beim ambitionierten Landesligisten SSV Buer. Am letzten Donnerstag leisteten sie sich jedoch beim A-Ligisten Genclikspor Recklinghausen eine 3:1-Niederlage und schieden damit aus dem Kreispokal aus.

Der SV Zweckel muss sich über Kampf und Leidenschaft in der Bezirksliga finden und in den ersten Wochen zu einer Mannschaft zusammen wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.