Sonntag, 12.08.18, 15:00 Uhr: SV Zweckel II – Eintracht Erle II

Für den SV Zweckel II steht am Sonntag (15 Uhr, Dorstener Straße) das erste Pflichtspiel überhaupt nach dem Zwangsabstieg in der vergangenen Saison an. Es ist nun eine komplett neue Mannschaft, neuer Trainer ist Karl Englich. „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut, das drum herum stimmt. Jetzt können wir auf dem Platz zeigen, wie weit wir sind“, erklärt Karl Englich. Dabei stellt er jedoch keine großen Ansprüche: „Der erste Spieltag ist immer eine Standortbestimmung. Wir müssen erstmal reinkommen.“ Dabei fehlen dem Trainer gleich acht Spieler, zwei Akteure gibt er an die erste Mannschaft ab. „Wir sind gerade mal seit knapp über einem Monat ein Team. Unsere Vorbereitung dauert bestimmt noch ein, zwei Monate“, nimmt der Trainer seinem Team jeglichen Druck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.