​Sonntag, 28.08.16, 15:00 Uhr: SV Victoria Clarholz – SV Zweckel

Nach zwei Niederlagen steht der SV Zweckel unter Zugzwang. Bei 8 Gegentoren dürfte jedem Experten klar sein, dass die Defensive die Achillesferse der Zweckeler ist. Nach dem personellen Umbruch zu Beginn der Saison und dem verletzungsbedingten Ausfall des Kapitäns Norman Seidel hat die neu formierte Abwehr doch einige Defizite offenbart. 

Auch im letzten Spiel haben die Zweckeler die Gegentore durch eigene vermeidbare Fehler ermöglicht. Das gilt es abzustellen. Günter Appelt und sein Co Mark Bahl haben in der Woche insbesondere das Defensivverhalten trainiert, damit die Abwehr die nötige Sicherheit bekommt. Möglicherweise wird der Kapitän wieder zur Verfügung stehen und mit seiner Erfahrung der Mannschaft die nötige Sicherheit geben. 

Trainer Günter Appelt wies schon vor Saisonbeginn darauf hin, dass es anfangs schwierig werden würde, da alle neuen Spieler sich erst einmal kennenlernen und die Laufwege aufeinander abstimmen müssen. Mit Kevin Klein und Ramadan Ibrahim standen in den ersten beiden Spielen lediglich zwei Spieler auf dem Platz, die in der letzten Saison bereits für die Schwarz-Grünen aufliefen. 

Der Gegner Victoria Clarholz konnte eines der beiden Spiele in der Westfalenliga erfolgreich bestreiten und siegte am letzten Sonntag mit 4:2 beim TuS Hiltrup, nachdem die Mannschaft schon mit 0:2 hinten lag.

Der Verein kämpfte im letzten Jahr gegen den Abstieg und möchte sich in diesem Jahr frühzeitig von den Abstiegsrängen absetzen. Der TSV setzt wie auch der SV Zweckel beim Trainer auf Konitnuität. Der Clarholzer Coach Frank Scharpenberg ist bereits im achten Jahr bei den Gastgebern an der Linie.

Adresse und Anfahrt:

TSV Victoria Clarholz e.V., Holzhofstraße 22, 33442 Herzebrock-Clarholz

über die BAB 2 Richtung Bielefeld, Ausfahrt Oelde, links, im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt, ca. 12 km geradeaus (im Kreisverkehr 2. Ausfahrt) Richtung Clarholz, an der B64 rechts auf Beelener Str., nach 120m links Holzhofstraße, nach 250m befindet sich der Sportplatz auf der rechten Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.