Erler Spielverein 08 I – SV Zweckel 0:2

Die Zweckeler hatten einige C-Junioren im Aufgebot in Erle, die ihre Sache hervorragend machten. Aus einer gesicherten Abwehr trugen die Schwarz-Grünen auf dem Erler Kunstrasen immer wieder gefährliche Angriffe vor und setzten den einen oder anderen Nadelstich bei den favorisierten Erlern. Im Hinspiel trennten sich die Kontrahenten übrigens 1:1.

Die junge Zweckeler Truppe ging in der 33. Minute durch Macio Wanka mit 0:1 in Führung, verpasste es aber schon in der ersten Halbzeit drei weitere sogenannte „Hundertrprozentige“ zur höheren Führung zu verwerten. Nach der Pause drückten die Gastgeber die Zweckeler ein ums andere Mal in die Defensive, konnten die Zweckeler Abwehr allerdings nur wenige Male in Verlegenheit bringen. Eine richtig gute Gelegenheit machte Torhüter Maurice Gmyrek in der 70. Minute zunichte und verhinderte dadurch den Ausgleich.

Eine Minute vor dem Ende der Partie erzielten die Zweckeler das erlösende 0:2 und gewannen dadurch die Partie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.