Die B-Junioren sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben das Endspiel gegen Schwarz-Blau Gladbeck gewonnen. Nach der 1:0-Führun glich SB aus und die Partie war relativ spannend. Doch nach dem 2:1 vor der Pause wurde die Partie eine klare Angelegenheit. Letztendlich siegte die Mannschaft von Tobias Naas und Alexander Witte mit 7:2 und wurde erwartungsgemäß Hallenstadtmeister.

Damit machten die B-Junioren den Auftakt zum Zweckeler Triumph.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.