SV Zweckel – SV Horst-Emscher 08 III 2:0

Die C-Junioren, welche in dieser Saison hauptsächlich mit Jungjahrgängen aktiv sind, trafen im ersten Meisterschaftsspiel auf einen aggressiven Gegner aus Horst.

Beide Mannschaften schenkten sich nichts und kämpften verbissen um jeden Ball. Ein gutes Spiel mit sehenswerten Spielzügen war im Käfig natürlich nicht möglich, denn die Staubentwicklung hemmte das Atmen und verhinderte oftmals, dass die Beteiligten den Über- bzw. Durchblick behielten.

Torhüter Justin Walendy sorgte mit eine Strafst0ß in der 46. Minute für die Führung der Gastgeber, die am heutigen Samstag von Jonas Naas und Christian Wloch gecoacht wurden. Kurze Zeit später wurde wiederum Marlon Boris im Sechszehner gefoult und zum fälligen Elfmeter trat erneut Justin Walendy an. Leider konnte der Horster Keeper den Strafstoß halten.

In der 64. Minute erlöste Selman Tuylu seine Mannschaft mit dem 2:o und besiegelte den Sieg des SV Zweckel, welcher auf Grund der vielen Torchancen in beiden Halbzeiten auch völlig verdient war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.