Am Pfingstsamstag nahm die C-Junioren-Mannschaft des SV Zweckel an einem Turnier in Altenberge teil. Vor Turnierbeginn konnten die Schwarz-Grünen, die mit 19 C-Jungendlichen angereist waren, noch eine zweite Mannschaft melden, da das Turnier auf einem Kleinfeld (6 Spieler plus Torwart) stattfand.

In zwei Gruppen setzten sich beide Teams als jeweilige Gruppenzweite gegen TuS Altenberge (2 und 3), DJK Ibbenbüren, SG Telgte, Vorwärts Wettringen, Borussia Münster und SC Gremmendorf durch und mussten gegen den jeweiligen Gruppenersten der anderen Gruppe im Halbfinale antreten.

Die eine Mannschaft gewann gegen Vorwarts Wettringen in einem tollen Spiel souverän mit 2:0, während die andere Mannschaft nach einem 0:0 gegn Borussia Münster ins Elfemterschießen musste, welches glücklich gewonnen wurde.

Beide Mannschaften, die erst kurz vor Turnierbeginn zusammengestellt wurden, befanden sich auf einmal im Endspiel. Auf der tollen Sportanlage des netten Gastgebers TuS Altenberge trafen somit die beiden C-Junioren-Mannschaften aufeinander, die bis zum Endspiel kein Gegentor kassiert hatten.

Das sollte sich im Endspiel ändern, denn nach einem 3:3 fanden sich beide Mannschaften sich im Elfmeterschießen wieder. Schlussendlich siegte die gesamte Mannschaft und nahm gemeinsam auf dem Siegerpodest Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.