Saison 2016/17

 

D1

 

 

Trainer: Maik Koschewitz
Kontakt: 01784075182

Co-Trainer : Steven Machowiak
Kontakt : 01577 5874061

 

Trainingszeiten:

Montag:     17:30-19:00 Uhr     (Ascheplatz)
Mittwoch:   17:30-19:00 Uhr     (Rasenplatz)
Freitag:      17:30-19:00 Uhr     (Rasenplatz)

 

Zum aktuellen Spielplan >

 

 

 

 

17.06.17
FC Brünninghausen – SV Zweckel

Zum ersten Aufstiegsspiel ging es zum FC Brünninghausen nach Dortmund.

Von Anfang machten wir dem starken Gastgeber klar, das wir zum Punkte holen angereist sind. Auf beiden Seiten gab es schöne Spielszenen und Torchancen.

Am Ende nehmen die Grünhemden verdient einen wichtigen Punkt mit nach Gladbeck und bereiten sich weiter auf das nächste Spiel vor.

 

10.06.2017
Beckhausen – SV Zweckel

Am Samstag traten wir zum letzten Meisterschaftsspiel in Beckhausen an. Die Grünhemden konnten das Spiel souverän für sich entscheiden.

Wir freuen uns schon voll motiviert und gut vorbereitet auf die Aufstiegsrunde.

 

27.04.2017
SV Zweckel – SC Hassel
Am Samstag empfingen wir die Gäste vom SC Hassel.
Bei höchsten Temperaturen konnten die Zweckeler das Spiel für sich entscheiden.

 

20.04.17
Erler SV 08 – SV Zweckel

 

Am Samstag trat die Erstvertretung der D-Jugend beim Erler SV 08 an.

Die defensiv aufgestellte Mannschaft der Gastgeber kam kaum in unsere Hälfte verteidigte jedoch gut.
In der zweiten Hälfte des Spiel fiel dann endlich der Führungstreffer zum 1:0 nach einem Freistoß. Dies war zugleich auch der Endstand.
Parallel verlor der Tabellenzweite Heßler gegen den VFB Kirchhellen.
Durch die konstante Leistung in der Spielzeit sicherten sich die Grünhemden mit diesem Sieg die Meisterschaft und gehen motiviert in die Aufstiegsrunde zur Bezirksliga.

 

 

13.05.17
SV Zweckel – Westfalia Gelsenkirchen
Westfalia Gelsenkirchen war zu Gast an der Dorstener Straße. 
Mit schönen Spielzügen gelang den Grünhemden ein deutlicher Sieg und auf dem Weg Richtung Meisterschaft konnte ein weiterer Meilenstein erreicht werden.

 

06.05.17
SSV Buer – SV Zweckel

 

Zu Gast bei der SSV Buer konnten sich die Zweckeler souverän gegen starke Bueraner durchsetzen. 

 

 

29.04.2017
SV Heßler 06 – SV Zweckel
Am Samstag ging es zum Spitzenspiel nach SV Heßler 06. 
Die Zweckeler starten stark und ließen dem Tabellenführer aus Gelsenkirchen keine Chance. 
In der erste Spielhälfte konnten die Grünhemden ihre Führung auf drei Tore ausbauen. 
In der zweiten Hälfte legten die Jungs zum 4:0 nach. 
Dem Gastgeber gelang noch der Ehrentreffer. 
Die Gladbecker spielten souverän und gewannen verdient.

 

 

23.04.2017
SV Zweckel – SV Schermbeck
Das Vorbereitungsspiel gegen den SV Schermbeck konnten die Zweckler für sich entscheiden.

 

08.04.2017
SV Zweckel – SV  Kray
Das Heimspiel gegen den SV Kray konnten die Zweckeler deutlich für sich entscheiden

 

 

01.04.2017
SV Zweckel – Horst 08
Am Samstag waren die Jungs von Horst 08 zu Gast. 
Die Grünhemden konnten das Spiel souverän für sich entscheiden und halten so den Anschluss zur Tabellenspitze. 

 

 

25.03.2017
Preußen Gladbeck – SV Zweckel

Am Samstag den waren wir zu Gast bei unseren Nachbarn von Preußen Gladbeck und konnten das Spiel für uns entscheiden.

 

 

18.03.2017
SV Zweckel – Horst 08 D3

Am Samstag nutzen wir den spielfreien Tag für ein Testspiel gegen die D3 von Horst 08. Es war ein angenehmes und sehr kurzfristiges Testspiel, für das wir uns beim Horster Trainer noch einmal  bedanken möchten.

 

 

11.03.2017
Kirchhellen – SV Zweckel

Am Samstag waren wir zu Gast in Kirchhellen, dieses Spiel konnten die Zweckeler klar für sich entscheiden. 

 


25.02.2017

VFB Waltrop-SV Zweckel

Heute traten wir in Waltrop beim VFB an und konnten das Spiel für uns entscheiden. 

 

18.02.2017
TuS Hordel-SV Zweckel
Heute spielten wir in Bochum und unterlagen dem Gastgeber TuS Hordel.

 

11.02.2017
Stadtmeisterschaft

Am Samstag bestritten die Gladbecker Vereine die Stadtmeisterschaft der D Junioren.

Im ersten Spiel trafen unsere D2 und D1 aufeinander.
Es war ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, das erst am Ende mit dem Tor der D2 verloren ging.

Alle anderen Spiele konnte die Mannschaft für sich gewinnen und landete so verdient auf dem
2.Platz.

 

 

 

 

 

28.01 
Testspiel Westfalia Gemen
Die erste Spielhälfte verlief ausgeglichen.
In der zweiten Hälfte konnten sich die Gemener durchsetzen und das Spiel deutlich für sich entscheiden. 

 

21.01
Testspiel Arminia Klosterhardt
Die erste Spielhälfte verlief ausgeglichen.
In der zweiten Hälfte konnten sich die Zweckler durchsetzen und das Spiel für sich entscheiden. 

 

 

07.12.2016
BV Rentfort – SV Zweckel 2:5 (1:1)

 

Im letzten Hinrundenspiel mussten die Grünhemden zum Derby in Rentfort antreten.
Die Rentforter erwischten einen Traumstart und konnten nach einem Eckball in Führung gehen.
Malte Kulmer konnte nur 5 Minuten später mit einem fulminanten Kopfball ausgleichen.
Mit dem Halbzeitpfiff setzte Denis Djatlev einen Kopfball an das Gebälk und die Führung wollte noch nicht fallen.
Somit ging es mit 1:1 in die Halbzeit.
Nach 6 Minuten Spielzeit in der zweiten Hälfte setzte Denis Djatlev sich auf der linken Seite gut durch und bediente in der Mitte Lenny Theis, der eiskalt zum 2:1 verwandelte. Nur 3 Minuten später schlug Rentfort zurück und erzielte mit einem der wenigen Entlastungsangriffe den 2:2 Ausgleich.
Fabi Anlauf brachte mit einem stramm geschossenen Freistoß die Grünhemden in Front und sieben Minuten vor Schluss dann die endgültige Entscheidung. Lenny Theis zog aus gut und gerne 25 Metern Entfernung ab und der Ball schlug unhaltbar im rechten Winkel ein.
Es folgte eine ereignisreiche Schlussphase. Rentfort hätte bei genauerem Spiel durchaus noch zu der einen oder anderen größeren Chance kommen können. So waren es meist Fernschüsse oder Standards die für Gefahr sorgten.
Auf Zweckler Seite traf man noch zweimal Alu und zwei Tore wurden nicht gegeben.
Lediglich Mo Khadraoui konnte sich noch in die Torjägerliste eintragen. Einen feinen Pass von Kevin Kanke netzte Mo kaltschnäuzig ein.

Torschützen: Malte Kulmer, Fabian Anlauf, Mo Khadraoui und Lenny Theis (2)

 

 

 

26.11.2016
SV Zweckel – VFB Kirchellen 5:1 ( 2:0)

Wie befreit spielten die Grünhemden heute auf.
Von Beginn wurde druckvoll nach vorne gespielt und der siebte Sieg konnte eingefahren und die Tabellenführung verteidigt werden.
Selbst der verdiente Anschlusstreffer, zum zwischenzeitlichen 2:1, brachte die Jungs nicht aus der Ruhe.
So endete die Partie hochverdient mit 5:1.

Tore: Lenny Theis 3, Malte Kulmer 2

 

 

23.11.2016
SV Zweckel – Hessler 06 0:1 (0:1)

Der hohe Meisterschaftsfavorit aus Hessler hat es im zweiten Anlauf doch geschafft und drei Punkte in Zweckel geholt.
Nach einer denkwürdigen Spruchkammersitzung wurde das Spiel unserer Jungs erneut angesetzt.
In der ersten Hälfte wurde den Gästen ein Elfmeter zugesprochen und dieser sollte das Spiel dann auch entscheiden.
Die Grünhemden kamen in der ersten Hälfte nicht richtig in das Spiel, die Ereignisse des ersten Aufeinandertreffens mit Hessler hatten die Jungs scheinbar noch nicht überwunden.
In der zweiten Hälfte hätten die Zweckler mehrmals ausgleichen können, doch der Ball fand den Weg nicht in das Tor.
Herzlichen Glückwunsch nach Hessler!

 

 

05.11.2016
Horst II – SV Zweckel 1:1 (1:0)

In einem Spiel auf ein Tor, schafften es die Grünhemden nicht, ihre Überlegenheit zu nutzen und weitere Tore zu erzielen.
Lediglich Lenny Theis konnte, nach Vorarbeit von Denis Djatlev, in der 53. Minute einnetzen.
Auch wenn die Horster nur zu zwei Torchancen kamen, haben sie sich den Punkt durch ihren Einsatz und Kampf redlich verdient.
Auch die Zweckler können mit einem Punkt gut leben, da die ersten sechs Partien allesamt gewonnen werden konnten.

 

 

29.10.2016
SV Zweckel – SV Gelsenkirchen Hessler 06/1   2:1 (0:0)

Nachdem man am Mittwoch SSV Buer schlagen konnte, empfingen die Grünhemden am gestrigen Samstag den Titelfavorit Nummer 1.
Man merkte beiden Teams die Nervosität an.
In einem Zweikampf verletzte sich der Hessler Nico Joachimsthaler, der sofort mit Eiswasser von der Zweckeler Bank versorgt wurde. Gute Besserung an dieser Stelle.
In der ersten strittigen Szene des Spiels forderte der Gäste-Trainer lautstark die rote Karte.
Von da an war den Zweckelern klar, dass Hessler wirklich alles daran setzen würde, um das Spiel zu gewinnen.
Während der gesamten Spielzeit wurden die Zweckeler Verantwortlichen, Spieler und der Schiedsrichter beschimpft.
Szenenapplaus der Gäste-Eltern für Foulspiele der eigenen Kinder….. Das ist schon traurig und hat auf einem Sportplatz, zumal es sich um ein Jugendspiel handelte, nichts zu suchen.
In der Gästekabine wurden nach dem Spiel Mülleimer ausgeschüttet und Dreck an die Wände geschmiert.
Nicht wirklich gute Verlierer……
Aber zurück zum Spiel, in der ersten Halbzeit kam es zu Chancen auf beiden Seiten.
Mit einem gerechten 0:0 ging es in die Pause.
In der zweiten Halbzeit gingen die Zweckeler nach einem Kopfball von Malte Kulmer mit 1:0 in Führung.
Nur sieben Minuten später konnte Hessler ausgleichen.
In der 51. Minute war es Nelly Yed, der das 2:1 für die Grünhemden erzielte.
Nun gab der Unparteiische eine Gelb Rote Karte für Hessler. Diese Entscheidung “ verbesserte“ der Schiedsrichter nach drei Minuten, ging zu den Verantwortlichen aus Hessler und meinte, dass ihr Spieler in zwei Minuten wieder auf das Spielfeld dürfe.
Dies wurde vehement abgelehnt, da der Coach aus Hessler gegen die Spielwertung Protest einlegen möchte und so ein Wiederholungsspiel erzwingen will. Hier bleibt abzuwarten, ob der Staffelleiter überhaupt einen Protest erhält.

Auf beiden Seiten gab es noch einen Pfostentreffer. Die klareren Torchancen hatten allerdings die Grünhemden. Somit kam es zu einem verdienten und hart umkämpften 2:1 Heimsieg gegen den Favoriten.

Tore: Malte Kulmer, Nelly Yed Enotie

 

26.10.2016
SV Zweckel – SSV Buer 2:0 (2:0)

Gestern spielten die Grünhemden gegen SSV Buer.
Buer hatte vor den Ferien durch einen 1:0 Sieg gegen die starke D1 aus Hessler auf sich aufmerksam gemacht.
Die erste Halbzeit wurde von den Zwecklern dominiert.
Folgerichtig und hochverdient gingen die Grünhemden durch Lenny Theis und Denis Djatlev mit 2:0 in Führung.
Weitere gute Torgelegenheiten wurden vom Pfosten oder starken Torhüter der Bueraner vereitelt.
In der zweiten Hälfte kam Buer besser ins Spiel und kam zu einer Großchance, die von Luis Masannek entschärft wurde.
Alles in allem hatten die Grünhemden auch die zweite Hälfte im Griff und kamen zu einem hochverdienten 2:0 Heimsieg.
Somit konnte man den fünften Sieg im fünften Spiel verbuchen.

Tore: Lenny Theis, Denis Djatlev

 

 

24.09.2016
DJK Westfalia Gelsenkirchen – SV Zweckel 1:2 (0:2)

Am vierten Spieltag trafen die Grünhemden auf die, bis dahin punktlose, Westfalia aus Gelsenkirchen.
In der ersten Halbzeit ging man schnell durch Fabi Anlauf und Lenny Theis mit 2:0 in Führung.
Bis auf eine gefährliche Konterchance ließ man auch defensiv nichts zu.
Im zweiten Durchgang kam Westfalia besser ins Spiel und verkürzte verdient auf 1:2.
Einige gute Angriffe der Zweckler konnte der Torwart gut parieren.
Auf der anderen Seite hätte Westfalia durchaus den Ausgleich erzielen können.
Letztlich blieb es nicht unverdient bei einem knappen 1:2 Auswärtssieg.

Tore: Fabian Anlauf, Lenny Theis

 

17.09.2016
SV Zweckel – Erle 08  7:0 (3:0)

Der heutige Gegner unserer D1 hatte in den ersten beiden Meisterschaftsspielen auf sich aufmerksam gemacht,
indem er 6 Punkte sammelte und unter anderem SSV Buer mit 1:0 besiegte.
Von Beginn an gingen unsere Jungs hochkonzentriert zu Werke.
Sie lieferten ein prima Spiel ab, das im Ergebnis durchaus höher hätte ausfallen können.
Die tapfer kämpfenden Erler waren zumindest heute chancenlos.

Tore: Lenny Theis ( 5 ), Kevin Kanke und Denis Djatlev

 

12.09.2016
SV Zweckel – SuS 05 Beckhausen 1:0 (0:0)

Am Montag fand das Nachholspiel unserer  D1 statt.

Von Anfang an waren die Grünhemden überlegen und erspielten sich zahlreiche Torchancen,
scheiterten aber an dem sehr stark aufgelegten Schlussmann, Lukas Tenbrink.
In der 11. Spielminute brachte Lenny Theis eine Ecke perfekt vors Tor und Kevin Kanke nutze diese per Kopf zum 1:0.
Auch in der zweiten, spielstarken Halbzeit ließ der Torwart aus Beckhausen keinen Treffer zu und so endete das Spiel verdient mit 1:0.
Am Samstag empfangen die Zweckler die Mannschaft aus Erle o8 und hofft auch da, auf einen erneuten Sieg.

Tor: Kevin Kanke

 

 

10.09.2016
SC Hassel – SV Zweckel 1:8  (0:5)

Im ersten Meisterschaftsspiel zeigte die neuformierte D1 eine ansprechende Leistung.
Von Beginn an waren die Grünhemden überlegen.
Die tapfer kämpfenden Spieler aus Hassel kamen in der Schlussphase zum verdienten Ehrentreffer.

Tore: Kevin Kanke (3), Lenny Theis (3), Yannik Hohage und Denis Djatlev.