Bereits am 20. Spieltag machte die Mannschaft alles klar. In einem
hochklassigen Spiel gegen den Erler SV 08 siegten die Jungs mit 2:1 und
sicherten sich bereits am drittletzten Spieltag die Meisterschaft.

Im Verlauf der Saison konnten sowohl sehr ambitionierte Vereine aus
unseren Nachbarstädten, als auch D-Jugend Altjahrgänge trotz
körperlicher Überlegenheit besiegt werden. Ein Schlussspurt mit acht
gewonnen Spielen in Folge gab letztendlich den Ausschlag, um ganz oben
in der Tabelle zu landen.

Nach dem letzten Spieltag wird dieser nicht von allen erwartete Erfolg
gebührend im Rahmen einer Abschlussfahrt gefeiert.

Und auch die nächsten Herausforderungen stehen bevor. Als Nachfolger
unserer sehr erfolgreichen D1 wird die Mannschaft in der kommenden
Saison in der Bezirksliga auf Punkte- und Torejagd gehen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.