Sonntag, 21.05.2017, 15:00 Uhr: SV Zweckel – FC Viktoria Heiden

Im letzten Heimspiel kommt es zum Duell der beiden Mannschaften, die schon als Absteiger aus der Westfalenliga feststehen.

Für den SV Zweckel bietet sich noch einmal die Gelegenheit, sich vor eigenem Publikum zu präsentieren und sich durch eine gute Leistung auf das Kreispokalfinale am kommenden Mittwoch im Stadion Gladbeck vorzubereiten.

Möglicherweise kann Trainer Mike Theis wieder auf den einen oder anderen Rekonvaleszenten zurückgreifen, denn die Verletztenliste war in den vergangenen Wochen überlang. Beim letzten Auswärtsspiel mussten sogar Betreuer Steven Marckowiak und der Trainer selbst auf der Auswechselbank Platz nehmen.

Kapitän Norman Seidel wird auf Grund einer Gelbsperre beim letzten Heimspiel definitiv nicht auflaufen können.

Mit einem ähnlich couragierten Auftritt des SV Zweckel gegen Heiden könnten die Gastgeber sicher noch einmal Punkte auf der Habenseite einfahren und sich gut auf den Oberligisten SC Hassel einstimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.