Dem SV Zweckel, Tabellenletzter der Fußball-Landesliga, gehen nun auch noch die Torhüter aus. Matschnigg ist verletzt, Schierenberg gesperrt.

Mike Theis ist in diesen Tagen wahrlich nicht zu beneiden. Der Trainer des SV Zweckel, Tabellenschlusslicht in der Fußball-Landesliga 3, hat jetzt auch noch ein Torwart-Problem. „Ich weiß noch nicht, wer am Sonntag bei uns den Kasten hüten wird“, so der Übungsleiter.

Fakt ist: Dario Schierenberg wurde am vergangenen Sonntag bei der 1:5-Niederlage gegen den SV Hilbeck mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen und ist daher gesperrt. Und die Nummer eins des SVZ, Fabian Matschnigg, plagt sich weiterhin mit einer Adduktorenverletzung herum. „Er hat in dieser Woche von unserer Physiotherapeutin trainingsfrei bekommen“, berichtet Mike Theis.

Auch Standby-Keeper Kulina steht nicht zur Verfügung

Damit nicht genug: Auch Standby-Keeper David Kulina wird am Sonntag, 1. Oktober, den Schwarz-Grünen definitiv nicht zur Verfügung stehen. Bleibt eigentlich nur Christian Scheuplein, der Schlussmann der Zweitvertretung, der bereits in der Begegnung mit Hilbeck nach der Hinausstellung von Schierenberg eingewechselt wurde.

Eine weitere Alternative könnte Rafael Dudek sein, der in dieser Saison auch schon einmal im Kasten der Zweiten stand. Der 35-jährige Dudek war früher einmal bei der SG Wattenscheid 09 und bei der TSG Sprockhövel höherklassig im Einsatz.

SV Zweckel stellt sich bei SW Wattenscheid 08 vor

Am Sonntag, 1. Oktober, tritt der SV Zweckel bei SW Wattenscheid 08 an. Los geht’s um 15 Uhr auf dem Platz an der Dickebankstraße 27 in Wattenscheid-Ost. Die Gastgeber belegen aktuell den fünften Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.