SSV Buer 07/28 – SV Zweckel 7:0 (2:0)

Tore: 1:0 Woberschal (35.), 2:0 Rogowski (39.), 3:0 Sell (48.), 4:0 Rogowski (61.), 5:0 Polczinski (63.), 6:0, 7:0 Hellmich (74., 80.).
SVZ: Dudek – Denk (21. Okanla), Stojcic, Imsirovic, Urban (67. Reischauer), Meinberg, Rudolf, Hawich, Kartschall, Krause, Seidel.
Bes. Vork.: Gelb-Rote-Karte gegen Imsirovic wegen wiederholten Foulspiels (45.).

Die Serie des SV Zweckel, von drei Pflichtspielen ohne Niederlage, ist gerissen. Und wie. Beim SSV Buer kassierte die Elf von Mike Theis eine 0:7 (0:2)-Niederlage und war vor allem in der zweiten Halbzeit ohne jede Chance. „Buer hat uns auseinander genommen“, stellte Theis nach der ebenso deutlichen wie verdienten Niederlage beim Ortsnachbarn fest.

Im Tor entschied sich der Übungsleiter für Rafael Dudek, Fabian Matschnigg war nach seiner Verletzungspause zumindest wieder im Kader. Ansonsten blieben einige Plätze auf der Zweckeler Ersatzbank leer – die zweite Mannschaft wurde im Derby gegen den BV Rentfort II personell unterstützt. „Bei uns ist es schief gegangen. Gut, dass es zumindest bei der „Zweiten“ funktioniert hat“, sagte Theis mit Blick auf den Erfolg der Reserve im Derby.

Doppelschlag leitet die Niederlage ein

Seine Elf konnte gegen den neuen Tabellenfünften etwas mehr als eine halbe Stunde mithalten, ein Doppelschlag von Tim Woberschal und Mike Rogowski binnen vier Minuten leitete dann aber die Klatsche für die Grünhemden ein. Zu allem Unglück sah Haris Imsirovic unmittelbar vor der Halbzeit noch die Ampelkarte – ein wiederholtes Foulspiel bescherte ihm einen frühen Feierabend. „Die Entscheidung geht total in Ordnung“, stellte Mike Theis fest.

In Unterzahl bekam Zweckel nun keinen Zugriff mehr auf das Spiel, Buer erhöhte durch Marvin Sell, Mike Rogowski, Marvin Polczinski und Doppeltorschütze Julian Hellmich auf 7:0. „Das einzig Positive heute war die Stimmung vor dem Spiel“ nahm es der Zweckeler Übungsleiter mit Galgenhumor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.