Freitag, 27.09.19, 19:30 Uhr: SV Zweckel – BV Rentfort

Es ist wieder so weit; Derbyzeit in Gladbeck! Der SV Zweckel und der BV Rentfort treffen am Freitagabend an der Dorstener Straße aufeinander. Beide Mannschaften freuen sich darauf, vor ihrem Anhang ein gutes Spiel abliefern zu können. Am Freitag soll es zumindest laut Wetterbericht abends keinen Regen geben, so dass die erste Voraussetzung für ein gutes Spiel gegeben ist.
Schön wäre es noch, wenn viele Zuschauer die beiden ranghöchsten Mannschaften sehen und unterstützen wollen. Für den SV Zweckel wäre es auch noch hilfreich, wenn möglichst viele Spieler wieder  einsatzbereit wären.

Das war in den letzten Wochen leider nicht häufig der Fall, denn der SV Zweckel pfiff sprichwörtlich aus dem letzten Loch. Insbesondere Verletzungen führten zu einem übervollen Lazarett, so dass beim letzten Spiel in Schwerin gerade einmal drei Auswechselspieler auf der Bank saßen. Aber am Freitagabend sollten die Zweckeler auf heimischem Geläuf auf jeden Fall mit der richtigen Einstellung auf den Platz gehen. Der ehemalige Trainer Michael Pannenbecker hat genau das beim letzten Meisterschaftsspiel in Zweckel kritisiert, denn in der ersten Halbzeit ließen die Schwarz-Grünen die erforderliche Bereitschaft zum Kampf vermissen.

Natürlich geht der BV Rentfort als Favorit in diese Partie, denn bei lediglich einer Niederlage steht der Nachbar auf dem 5. Tabellenplatz und hat fünf Punkte mehr auf dem Konto als die Gastgeber. Auch wenn die Schwarz-Grünen ein Spiel weniger ausgetragen haben, muss sich Trainer Guido Naumann intensiv um die Defensivabteilung kümmern. Mit 26 Gegentreffern stellen die Zweckeler die zweitschlechteste Abwehr der Liga und müssen sich unbedingt um mehr Stabilität im Abwehrverbund bemühen.

Trainer Guido Naumannn wird in der Vorbereitung auf das Spiel sicher den richtigen Ton finden, um die Mannschaft richtig einzustimmen. Wenn dann auch noch die Leistungen der Beteiligten stimmen, kann es ein richtig guter Abend werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.