Am Sonntag, den 19.01.2020, standen die C-Jugend Stadtmeisterschaften an der Enfieldstraße an.

Dabei begann das Turnier direkt mit dem Topspiel Rentfort 1 gegen Zweckel 1. In der hart umkämpften Partie sicherten sich die Grünhemden mit einem 2:0 Erfolg einen gelungenen Start ins Turnier.

Im zweiten Spiel trat Schwarz-Blau Gladbeck 2 als Gegner an. Nach starken Anfangsminuten war der SVZ schnell in Führung gegangen und konnte so einen 4:1-Sieg verbuchen. Durch zwei starke Auftritte war man so mit 6 Punkten nach zwei Spielen voll im Soll. Der dritte Gegner war unsere Zweitvertretung, welche eine Zeit lang sehr gut mitgehalten hat, aber am Ende mit 6:0 das Nachsehen hatte. Das letzte Gruppenspiel wurde mit 12:0 gegen SG Preußen Gladbeck 2 gewonnen.

So konnte man sich mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 24:1 als Gruppenerster durchsetzen.

Im Halbfinale traten wir gegen die Zweitvertretung aus Rentfort an, welche aber ab der ersten Spielminute dominiert und so verdient mit 6:0 besiegt wurde. Im anderen Halbfinale setzte sich der BV Rentfort gegen SG Preußen Gladbeck durch, so dass das Finale wie die Anfangspartie bestritten werden musste.

Der SV Zweckel startete dominant und druckvoll und spielte sich viele Torchancen heraus. Nach einigen Großchancen fiel verdient das erlösende 1:0. Nach dem Führungstreffer kippte das Spiel immer weiter in Richtung Zweckel und man konnte den Rückenwind innerhalb von 3 Minuten zum 3:0 ausbauen. Anschließend kämpfte sich Rentfort zurück in die Partie und machte nach einer guten Einzelaktion den Anschlusstreffer. Letztlich konnte der SVZ die Führung auf 4:1 ausbauen und wurde so als neuer Stadtmeister gefeiert.

Insgesamt setzte sich der SVZ mit sechs Siegen aus sechs Spielen und einem Torverhältnis von 34:2 als verdienter Stadtmeister durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.