06. Juni 2015, 15:00 Uhr: SV Zweckel – Menden United

Der erste Gegner des SV Zweckel kommt aus dem Märkischen Kreis. Die Stadt Menden mit ihren knapp 53.000 Einwohnern liegt im Sauerland. Der Verein wurde erst Ende des Jahres 2013 gegründet und besteht aus den Jugendabteilungen der beiden Stammvereine SF Hüingsen 1950 e.V. und BSV Lendringsen 1919 e.V.  Seit Anfang Mai 2014 gehört Menden United e.V. offiziell dem FLVW – Iserlohn an und nimmt am dortigen Spielbetrieb teil. Und schon ein Jahr später gewann die C-Jugend in überragender Weise die Meisterschaft der Kreisliga A Iserlohn. Mit 48 Punkten aus 16 Spielen erreichten die Mendener die Maximalausbeute. Auch das Torverhältnis von 194:5 ist mehr als beachtlich. Unbekannt ist, ob die Staffel in Iserlohn stärker oder schwächer als die Gelsenkrichener Kreisliga A ist. Die C-Junioren des SVZ müssen in diesem ersten Spiel alles geben, um sich für die weiteren 3 Spiele eine gute Ausgangsbasis zu verschaffen.

06. Juni 2015, 18:00 Uhr: SV Zweckel – TuS Uentrop

Uentrop ist ein Ortsteil der Stadt Hamm mit tut 28.000 Einwohnern. Die A-Junioren verloren nur eines ihrer Spiele in der Kreisliga A des Kreises Hamm und erzielten dabei 121:23 Tore. Die Mannschaft von Trainer Mike Groth möchte mit enem Sieg im Käfig die ersten Punkte im Aufstiegsrennen einfahren. Die A-Junioren können sicher große Unterstützung durch die heimischen Fußballfans hoffen. Der Gast hat sich ebenso wie die Mendener schon mit vielen Zuschauern angekündigt.

Der SV Zweckel bittet die Zweckeler Anhänger das Fahrzeug zu Hause zu lassen und mit dem Zweirad oder auf Schusters Rappen zum Platz zu kommen, da wenig Parkplätze vorhanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.