Samstag, 23.05.15, 15:00 Uhr: SV Zweckel II – VfB Kirchhellen

Bereits am Samstag ist der VfB Kirchhellen im Käfig an der Dorstener Straße zu Gast. Beide Mannschaften reißen zur Zeit keine Bäume aus und sehnen vermutlich das Ende der Saison herbei. Der SV Zweckel verlor unter der Woche das Nachholspiel gegen den Tabellenvierten Horst 08 II mit 1:3 und ist nach der vorherigen Niederlage gegen FC Gladbeck noch einmal ins untere Tabellenmittelfeld gerutscht. Um jegliche Abstiegsängste zu vertreiben, sollten in den kommenden Spielen zumindest noch drei Punkte gewonnen werden.  Da die Abstiegskandidaten noch untereinander spielen und sich somit gegenseitig die Punkte wegnehmen, sollte dieses Minimalziel schon erreicht werden.

Derweil ist der Coach der Zweiten schon in Gesprächen mit potenziellen Neuzugängen für die neue Saison, so dass die Reserve des SVZ zukünftig wieder eine etwas bessere Rolle spielen kann. Am Ende einer Saison darf man auch gerne wie ein begossener Pudel aussehen, wenn denn die Meisterschaft errungen wurde (siehe Bild mit Nico Sablowski, Co-Trainer der Reserve und der A-Junioren)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.