Sonntag, 04.10.20, 15:00 Uhr: Preußen Gladbeck – SV Zweckel II

Sonntag ist erstmal ein Spiel wie jedes Andere und erst in zweiter Instanz ein brisantes Derby.
Die Zweckeler Mannschaft zeigte bisher sehr starke Leistungen und ist daher verdientermaßen nach 4 Spieltagen immer noch ungeschlagen.
Die Schwarz-Grünen werden versuchen, die gesamte (brisante) Vorgeschichte sowie die Nähe zwischen den Sportplätzen auszublenden und sich voll auf das Spiel zu konzentrieren. Damit ist die Mannschaft von Perry Pfeng und Jörg Sievers bislang gut gefahren. So hoffen die Beteiligten auch weiterhin, die eine oder andere (größere) Mannschaft zu ärgern zu können und fleißig gegen den Abstieg zu punkten.

Personell drückt nach wie vor der Schuh. Es fehlen nach wie vor die länger verletzten Jakob Pleiss, Sven Matel, Silvio Don Vizor, Fatih Kararmis, Steven Oberländer und Joris Broermann. Fraglich sind zudem Philipp Franzke und Alexander Hüsken.
So viele Spieler kann man nicht einfach kompensieren und dennoch haben das alle bisher super gemacht in den letzten Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.