SV Zweckel II – BV Rentfort II 3:1

Mit diesem Sieg hat die Reserve des SV Zweckel den letzten Tabellenplatz verlassen und hat mit 6 Punkten zu Grafenwald und Horst 59 aufgeschlossen.

Dario Schierenberg hütete für Sascha Steinke das Tor, der auf der rechten Verteidigerseite eine gute Partie machte. Rejhan Dana konnte nach einer wochenlangen Verletzung auch wieder auflaufen und half der Zweiten genauso weiter wie zwei Alte Herren, so dass  die Schwarz-Grünen endlich mal wieder mit 10 Feldspielern und einem Torwart zu Ende spielen konnte.

Nach sieben Minuten traf Kevin Klein mit einem Freistoß aus 20 Metern und erhöhte nur vier Minuten später nach einer Vorarbeit von Enes Yiyit auf 2:0. Vom BV Rentfort war in der erstn Halbzeit nicht viel zu sehen. Die Gäste agierten umständlich und ohne Druck auf das Zweckeler Tor.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste etwas den Druck, kamen aber nur selten gefährlich vor das Tor. Der Zweckeler Torhüter hatte insgesamt einen ruhigen Tag und musste nur zweimal gut parieren, um seinen Kasten sauber zu halten.

In der 85. Minute verkürzten die Gäste aus abseitsverdächtiger Position auf 1:2, doch die Zweckeler machten nach einem Konter das entscheidende 3:1. Nihat Uludag sah den mitgelaufenen Rejhan Dana, der die Flanke direkt abnahm und hervorragend zum Endstand verwandelte.

Das war ein nächster Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.