B-Junioren

Viktoria Resse – SV Zweckel 2:3 (1:0)

Mit viel Dusel gewannen die Zweckeler B-Junioren das Auswärtsspiel in Resse und halten weiterhin Kontakt nach oben. Die Schwarz-Grünen haben einige Nachholspiele zu bestreiten und können noch zum Tabellenführer Horst-Emscher II aufschließen, wobei auch SSV Buer die Tabellenführung übernehmen könnte.

In Resse spielten die Zweckeler in der ersten Halbzeit unterirdisch und kassierten mit dem Pausenpfiff auch noch durch einen Elfmeter den 1:0-Rückstand. Nach dem Wechsel machten die Gäste mehr Druck und erspielten sich einige guten Torchancen. Der Gastgeber kam nur noch selten nach vorne und beschränkte sich aufs Verteidigen. Nach einem Foulspiel im Sechsehner verwandelte Manuel Schmidt den fälligen Elfer in der 70. Minute zum 1:1. Nur vier Minuten später setzte sich Jan Schwers sehr gut durch und brachte seine Farben in Führung. Nur eine Minute vor dem Abpfiff passte die Zweckeler Hintermannschaft nach einem Freistoß nicht auf und es stand plötzlich 2:2. Die Zweckeler drückten nochmals aufs Tempo und brachten einen Ball nach vorne. Wiederum war es Jan Schwers, der den Ball aufnahm und aus gut 20 Metern mit einem platzierten Schuss in das linke untere Eck erfolgreich war.

Der SVZ entschied mit diesem Schuss das Spiel in allerletzter Sekunde, denn der Schiedsrichter pfiff das Spiel nicht mehr an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.