Saison 2017/18 

 

 

Trainer: André Brors (Trainer C-Lizenz)
Kontakt: 0176 34973033

Co-Trainer: Florian Lutat
Kontakt: 0177 2435975

Betreuer: Michael Günther
Kontakt: 0177 2156327

 

Trainingszeiten:

Dienstag:      17:30-19:00 Uhr (Rasenplatz)
Donnerstag: 17:30-19:00 Uhr (Ascheplatz)

 

Zum aktuellen Spielplan >

28.04.2018
BV Rentfort – SV Zweckel 0:10 (0:5)

Das Derby war früh angesetzt, Anstoß 8:50 Uhr, aber unser Team war keineswegs verschlafen. Von der ersten Minute an ging es sofort auf das gegnerische Tor. Pass von Benni auf Leo, der verwandelt zum 0:1. Direkt im Anschluss wieder eine super Kombination von Benni auf Efe, 0:2. In der 8. Minute erhöht wieder Leo als Außenverteidiger auf 0:3. In der Mitte der ersten Halbzeit spielten sich lange Zeit Zweikämpfe im Mittelfeld ab, bis zu unserem Torwart Lenny kam der Ball aber nicht durch. Kurz vor der Pause noch ein schneller Doppelpack zum 0:5 von Efe nach tollen Doppelpässen mit den Mitspielern. Am Anfang der zweiten Halbzeit gab es für den SV Zweckel nach einem Foulspiel einen Strafstoß, dieser wurde sicher von Marlon zum 0:6 verwandelt. Kurz darauf verwandelte wiederum Marlon zum 0:7. Das 0:8 folgte nach einer Ecke von Ryan auf Fabian. Dann ergaben sich 3 Chancen für den BV Rentfort, aber unsere Abwehr, Torwart und einmal der Pfosten konnten klären. Nun gab es wieder nur eine Richtung, und zwar zum gegnerischen Tor. Saubere Vorarbeit von Marlon auf Efe zum 0:9. Mit einem Traumkopfballtor von Nils nach Ecke Marlon endete das Spiel 0:10 für den SV Zweckel.

Ale Kinder bekamen ihre Spielzeiten und konnten sich dank Zusammenhalt und gute Umsetzung der Trainingseinheiten über einen verdienten Sieg freuen.

Es spielten: Lenny, Nils(1), Marlon(2), Leo(2), Fabian(1), Efe(4), Benni, Tom, Ryan, Tuana, Fynn

 

 

 

23.09.2017
SV Zweckel – VFL Grafenwald (1:6)

 

Das war wohl nicht unser Tag. Das Spiel fing super an. Die Zweckler waren in der Anfangsphase klar die bessere Mannschaft , aber was dann war kann man sich nicht erklären. Leider verloren alle den Faden. Es klappte nichts mehr. Torchancen waren oft genug da , aber irgendwie wollte das Runde nicht ins Eckige. Die Grafenwalder nutzen Ihre Chance und unser Keeper musste leider einige Male hinter sich greifen. Nicht so schön gelaufen Kinder , aber Kopf hoch und weiter geht’s.

16.09.2017
SG Preussen Gladbeck – SV Zweckel (3:5)

 

Was für ein tolles und interessantes Spiel lieferten sich die Zweckler gegen Preußen. Es stimmt eigentlich alles von vorne bis hinten. Tolles Zusammenspiel , starke Pässe und schön herausgespielt Tore unserer Kinder. Leider konnte der Gegner sich auch das ein oder andere mal durch die Abwehr spielen und Tore schießen, aber die Zweckler beeindruckte das gar nicht und gaben nicht auf. Das Spiel hätte für uns höher ausgehen können , nur leider vergaben wir manche Torchancen oder der Pfosten / die Latte waren im Weg. Am Ende der Partie ging aber die E1 als verdienter Sieger vom Platz.

 

      

 

02.09.17 
Turnier in TuS Bae­rl 1896/1919 ( Duis­burg)

 

Nach einem Trainingsstart in der Ferienzeit und einer gelungenen Saisoneröffnung hieß es für unsere E1 “auf zum Fussballturnier nach TuS Baerl”. Man konnte den Kindern anmerken, dass alle endlich wieder Lust auf Fussball spielen hatten. 8 Mannschaften gingen in Duisburg an den Start. Der Gastgeber ging ins Turnier mit einer E1 und einer E2. Unser 1.Spiel ging direkt los gegen die E1 von TuS Baerl. Unsere Mannschaft zeigte ein spannendes Spiel und ein gut strukturiertes und starkes Team. Es folgten tolle Spielzüge und starke Kombinationen im Mittelfeld. Unsere Abwehr stand und ermöglichte somit dem Gegner keine Abschüsse auf unser Tor. Am Ende stand es 0:0 gegen eine starke gegnerische E1.

Im 2. Spiel gegen VfvB Ruhrort-Laar zeigte unsere E1 ein super Spiel. Sturm, Mittelfeld und Abwehr arbeiteten super zusammen. Kein durchkommen für den Gegner. Es folgten starke Abschüsse auf’s gegnerische Tor und der Keeper musste leider einige Male hinter sich greifen. Am Ende stand es hochverdient 8:0 für die Zweckler.

Die 3. Partie war gegen den SV Emmerich-Vrasselt. Auch dort stimmte alles von vorne bis hinten. Zwar ein starker Gegner, aber unsere E1 war super eingespielt und konnte mit einem 1:1 den Platz verlassen.

Nach dieser tollen Leistung standen die Grünen im Halbfinale gegen den VfB Hilden. Jetzt wussten die Kinder was zu tun war um ins Finale einzuziehen. Ein Sieg musste her. Alle arbeiteten sich nach vorne und machten dem Gegner Druck. Bei einem Gegenangriff stand aber unsere Abwehr wieder sofort und der Konter erfolgte. Die E1 zeigte ein schönes und starkes Spiel und ging am Ende mit einem 2:0 als Sieger vom Platz.

Das Finale stand fest. TuS Baerl E1 gegen den SV-Zweckel E1. Alle zitterten mit unseren Kindern mit. In den ersten 13 Minuten war entweder die Luft raus oder die Zweckler machten sich zu viel Stress. Der Gegner nutzte die Chance und machte viel Druck in unsere Richtung. Sie nutzten die plötzliche Unsicherheit unserer Mannschaft und erzielten das 1:0 in der 13. Minute. Das weckte unsere E1 auf und sie kämpften sich zurück ins Spiel. Mit Kampfgeist erzielten sie den Ausgleichstreffer zum 1:1 in der 17. Minute. Nach 20 Minuten stand das Ergebnis fest und jetzt hieß es Nerven behalten und 3 Spieler aufstellen für’s 9m schießen. Alle Spieler standen fest und der Nervenkitzel konnte beginnen. Der Gegner traf 1 x die Latte und 1x den Pfosten. Die Grünen verwandelten 2 x präzise ins Tor.

Der Pokal ging somit hochverdient nach Zweckel . Eine hervorragende Leistung unserer E1 bei 14 zu 2 Toren. Alle ließen sich ordentlich feiern.

Wir bedanken uns bei TuS Baerl für das super organisierte Turnier, dem tollen Ablauf, das tolle Essen, den fairen Spielen und Spielern, den Trainern und Schiedrichtern. Wir wünschen der Mannschaft eine tolle Saison und viel Erfolg für die anstehenden Meisterschaftsspiele.