Saison 2017/18

 

 

Trainer: Marc Hellmich (Trainer C-Lizenz)
Kontakt: 0157 37566943
Co-Trainer: Jörg Mochnik
Kontakt: 0177 4825167

 

Trainingszeiten:

Mittwoch: 17:30 – 19:00 Uhr (Ascheplatz)
Freitags:  17:30 – 19:00 Uhr (Rasenplatz)

 

Zum aktuellen Spielplan >

 

11.11.2018
Westfalia Gelsenkirchen : SV Zweckel E3 (3:5)

Und wieder mal geht es zum Trinenkamp nach Gelsenkirchen, wo wir auf die Jungs von Westfalia treffen.
Die Spiele dort waren immer sehr fair und knapp, aber sehr umkämpft.
Aber…….In der ersten Halbzeit gaben wir den Ton an und setzten mit einer 0:3 Führung ein Zeichen, das die Punkte heute nur nach Gladbeck gehen werden.

In der zweite Hälfte schwächeln wir etwas und Westfalia belohnt sich mit 3 Toren.
Auswechslungen zeigen uns immer wieder wie groß der Unterschied in unserem Kader leider ist.
Aber das gute Training der Jungs unter der Woche wurde heute belohnt  und die erste Hälfte war was fürs Auge.
Top Einstellung Jungs und wir sind wieder mega Stolz auf euch.

 

 

14.10.2017
SV Zweckel –  Wacker-Gladbeck 9:4 (6:0)

Bestes Fußball Wetter und ein Heimspiel gegen die Kids vom Wacker Gladbeck, auf die wir heute das erste mal treffen.
Top vorbereitet starten wir heute mit neuem System und spielten ein 2-1-3, also alles sehr Offensive ausgerichtet.
10 min hat es gedauert dann klingelte es im Kasten von Wacker.
Zur Halbzeit steht es 6:0 für den SV Zweckel.

Zur 2.Halbzeit legten die Jungs vom SV los wie die Feuerwehr, aber konnten die vielen Möglichkeiten nicht verwerten.
Es dauerte erst wieder 10 Minuten bevor es nach etlichen Möglichkeiten und einem Gegentor im Tor von Wacker klingelt.
Am Ende gewinnen wir klar das Spiel mit 9:4 und lassen aber sehr viele 1000% Chancen aus.
Resümee des Spiels:
Aufbau und Herausspielen der Möglichkeiten perfekt.
Alles was wir im Training trainiert haben, wurde  auch im Spiel abgerufen.
Top Leistung von allen.

 

 

01.10.2017
1. Auflage vom GB Technics Neunmeter Cup

Tolle Idee von den Jungs aus Horst-Süd ein Turnier mit 20 Mannschaften auszutragen, welche sich nur durch Neunmeterschießen messen. Bestes Wetter und die Kids hatten einen Riesen Spaß, besser geht nicht. Mal was anderes.

Vielen Dank für die Einladung gerne wieder.
Glückwunsch an den BV Rentfort, die heute den Cup gewonnen haben.

 

 

 

30.09.2017
SV Zweckel – Erler SV (0:5)

Heute hatten wir die Jungs vom Erler SV auf der Sportanlage und damit wohl den schwersten Gegner aus unsere Gruppe.
In bereits 2 Spielen hatten die Jungs aus Gelsenkirchen bereits 36 Tore geschossen.
Dazu muss man sagen sind diese alle 2007er Jahrgang und im Vergleich 1 Jahr älter.
Also richtig stark.
Zu Anfang aber hätten wir schon 3:0 führen können, wenn man die Chancen auch verwertet hätte.
Am Ende steht ein 0:5 für die Gäste, was auch sehr verdient war, weil sie wirklich klasse gespielt haben.
Aber……..auch ein super Spiel von unseren Jungs die bis zum Schluss wirklich alles gegeben haben um nicht eine riesen Klatsche zu kassieren.

 

 

27.09.2017
Rhenania Bottrop – SV Zweckel (3:6)

Heute sind wir in Rhenania Bottrop zum Freundschaftsspiel gegen die Jungs der E3 eingeladen.
Bestes Wetter und tolle Anlage für ein schönes Spiel auf der Kunstrasenanlage.
Mit gemischten Kader zum probieren genau das richtige für zwischendurch.
Vorweg erstmal sehr nette Truppe und auch Trainer in der Bottroper Mannschaft.
Das noch junge Team der Gastgeber spielt noch nicht lange zusammen, aber man kann wohl sagen da wächst sehr schnell was zusammen und ich freue mich schon auf den nächsten Vergleich.
Wir hatten mal die Möglichkeit Positionen zu wechseln und zu sehen wie unsere Jungs (und Mädchen) das hin bekommen. Einer unserer Torhüter durfte ins Feld und erzielt mal direkt ein Tor……notiert :)
Was aber wirklich gut zu erkennen war das unser Passspiel immer besser wird, was uns natürlich sehr freut.
Zusammengefasst waren wirklich gut drauf.

Weiter so.

Danke auch an unsere Eltern die wieder so toll mitgemacht haben und
an Rhenania Bottrop für die Einladung.

 

   

    

 

23.09.2017
SSV Buer E3 – SV Zweckel E3 (2:1)

 

Heute waren wir zu Gast beim SSV Buer, eine Mannschaft mit der wir heute auf Augenhöhe um jeden mm des Platzes gespielt haben.
Nach dem grauenhaften Spiel am letzten Samstag, haben wir heute ein Spiel vom feinsten erleben können.
Alles super!!!! Einstellung, Kampf und Zusammenspiel alles war wieder da, nur etwas Glück hat gefehlt.
Die Hausherren gehen mit 1:0 in Führung wir gleichen noch in der ersten Halbzeit aus.
Buer hat uns unterschätzt denn was jetzt passiert damit haben sie nicht gerechnet und in den Reihen der Rothosen wird es laut.
Es wird fast ausschließlich auf das Tor der Gelsenkirchener gespielt und ein weiterer Treffer durch unsere Jungs wird nicht vom Schiedsrichter anerkannt.
Leider nehmen wir das kommentarlos hin, was sich später noch rächen sollte. Durch eine Bogenlampe die 2 Min. vor Ende bei uns einschlägt wird dieses Spiel leider verloren und das doch sehr unverdient.

Mit diesem verlorenen Spiel können wir heute allerdings leben, weil wir mit unsere Einstellung am heutigen Tag super zufrieden sein können und alle Jungs ohne Ausnahme voll bei der Sache waren.
Auch an unsere Trainer ein dickes Lob die faires Fußballspielen den Kids vorleben, da können sich einige andere ne Scheibe abschneiden (wie heute gesehen).
Unser Leon z.B. trotz seines noch jungen Alters eine riesen Bereicherung für uns und den Jungs ist.

 

       

 

16.09.2017
SV Zweckel – SG Eintracht Gelsenkirchen (3:2)

 

Ja was gibt es heute zu sagen?
Nachdem unsere Jungs heute noch zur Schule durften, spielte man mit Verspätung gegen die Jungs aus Gelsenkirchen.
Trotz besten Kader kriegen wir kein Fußballspiel zustande und tun uns wieder unnötig schwer. Verdient steht es auch zur Halbzeit 1:2 für unsere Gäste. Außer gepflegten Gepöhle konnte man leider in der 1.Halbzeit nichts von dem erkennen, was diese Mannschaft eigentlich ausmacht.
Durch ein unglückliches Eigentor der Gäste fällt das 2:2 und in den letzten Minuten können wir noch mal einnetzen zum Sieg.
Zwar haben wir 3.Punkte geholt aber das Spiel unsere Jungs ist im Moment nicht wieder zuerkennen, und zeigt uns das noch sehr viel Arbeit vor uns liegt.

 

 

09.09.2017
Viktoria Resse – SV Zweckel (6:1)

Heute starten wir mit der Meisterschaft in Resse und schlechter geht es wohl kaum.
Dauerregen, Ascheplatz und 1/3 der Kids verknittert zurück von 5 Tage Klassenfahrt. Fit sieht anders aus.
Dazu 4 Stammspieler abgesagt.
Hatten wir uns leider zum ersten Meisterschaftsspiel anders gedacht, da man in den letzten Monaten doch sehr verwöhnt war.
Also mit erheblich geschwächter Mannschaft starten wir die Saison und kassieren direkt mal 6 Stück. Lediglich unser Neuzugang  konnte mit seinem 1. Tor noch das 1:1 erzielen.
Mehr war nicht zu holen.
Mit Topleistung kann man nur unseren Torwart herausheben, sonst hätte es wohl noch einige Male geklingelt.
Neues Spiel neues Glück, hoffe wir haben dann alle an Bord.

 

28.08.2017
Turnier beim SV Lembeck

 

So wir starten das erste Jahr in der E-Jugend.
Nach dem gestrigen ersten Training sind wir heute direkt mal zum Turnier in Lembeck.
Da noch viele unserer Jungs im Urlaub sind, hilft uns die E1 mit einigen Kids aus.
Top Wetter, super Anlage in Lembeck und endlich wieder Fußball.
Aber fast 5 Wochen ohne Training machten sich schon im 2.Spiel bemerkbar und ein Einzug in die Viertelfinalspiele war leider nicht möglich.
Dafür werden wir aber in den nächsten Tagen sorgen das alle wieder 100% fit werden.
Danke an Andre und seine Jungs.

 

 

 

02.09.2017
Schaffrath E1 gegen SV Zweckel E3  (7:4)

Heute sind wir eingeladen bei der Saisoneröffnung in Schaffrath teilzunehmen.
Bestes Wetter und eine volle Anlage sorgte für ordentlich Stimmung in Schaffrath.
Kaum angekommen wurde sich erstmal in einem Menschlichen Kicker aufgewärmt

 

Zum Spiel:

Da wir von ausgehen, das wir gegen unseren Jahrgang spielen, war es um so überraschender, das man plötzlich den Altjahrgang von Schaffrath vor sich hat.
Naja “Ein Schelm ist der böses dabei denkt”
Wer uns kennt der weiß,  das wir damit kein Problem haben, da wir schön des Öfteren unsere Spiele gegen Altjahrgänge bestreiten.
Allerdings waren unsere Jungs heute in der 1.Hälfte doch sehr beeindruckt von der Körperlichen Überlegenheit unserer Gegner und man musste mit einem 5:0 Rückstand in der ersten Halbzeit zur Kabine.

Danach starten wir aus der Kabine wie die Feuerwehr und spielen die Jungs aus Gelsenkirchen an die Wand. 4 Tore kurz hintereinander und die Schaffrather wurden nervös und verlieren den Faden.
Noch 2 Tore der Gegner sind durch Auswechslung und einem Freistoß den nur der Trainer gesehen hat gefallen.
Mit der 2.Hälfte der Halbzeit kann man sehr zufrieden sein. Top Einstellung der Jungs und viel Kampfgeist, ein Spiel das schon verloren scheint so noch mal zu drehen. Trainingsinhalte der letzten Woche wurden sofort umgesetzt und führten zu Torerfolgen, freut uns als Trainer besonders.
Auf die nächsten Wochen.