Sonntag, 20. August 2017, 15:00 Uhr: SV Zweckel – VfL Kemminghausen

Zum ersten Heimspieltag der noch jungen Landesligasaison erwarten die Schwarz-Grünen den Dortmunder Club VfL Kemminghausen. Die Gäste verloren ihr Auftaktheimspiel gegen die SSV Buer mit 0:2 und auch der SV Zweckel musste beim Landesligaauftakt eine bittere 4:0-Niederlage in Obersprockhövel hinnehmen.

Die Vorzeichen sind somit klar abgesteckt. Der Sieger des sonntäglichen Spiels verschafft sich etwas Luft und klettert in Richtung Tabellenmittelfeld. Der Kader der Gastgeber füllt sich durch Rückkehrer aus dem Urlaub bzw. durch Gesundungen wieder, so dass Trainer Mike Theis mehr Alternativen zur Verfügung stehen.

Möglicherweise wird sich an der Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel noch etwas ändern, denn in der laufenden Woche wurden in den Trainingseinheiten intensive Gespräche geführt, um die Fehler der ersten Spiels zu analysieren und zukünftig auszumerzen.

Die Mannschaft wird im ersten Heimspiel alles geben, um die Zuschauer und Vereinsmitglieder auf ihre Seite zu ziehen. Eine positive Unterstützung durch die Fans wird die jungen Spieler sicher mehr motivieren und ihnen auch die nötige Sicherheit geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.