Donnerstag, 21.07.16, 19:00 Uhr

nach der Rückkehr einiger Urlauber, die direkt in das harte Vorbereitungstraining einsteigen mussten, wird der SV Zweckel am Donnerstagabend sein erstes Heimspiel austragen. Gegner ist der SV GA Möllen aus Voerde. Trainer des Gastes ist Thomas Drotboom, der in der letzten Saison bis zum Winter als Co-Trainer des TV Jahn Hiesfeld in der Oberliga fungierte. Nach der Demission von Jörg Vollack übernahm „Drötti“ die Mannschaft als allein verantwortlicher Trainer und führte die „Veilchen“ des TV Jahn aus dem Abstiegskampf heraus auf einen hervorragenden dritten Tabellenplatz.

Die Möllener verpassten in der vergangenen Saison in der Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga nur knapp. Sie verloren vor über 800 Zuschauern das Relegationsspiel nach 2:0-Führung noch knapp mit 2:3 und wollen den Aufstieg in der kommenden Saison verwirklichen.

Die Spieler des SV Zweckel haben 11 Tage Ausdauertraining hinter sich und werden vermutlich von den harten Einheiten unter der Leitung von Trainer Günter Appelt und Co-Trainer Marc Bahl geschlaucht sein. Ungeachtet der körperlichen Verfassung sind die Zweckeler natürlich Favorit in dieser Begegnung und wollen sich vor heimischem Publikum nicht nur erstmalig, sondern auch gut präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.