Sonntag, 25.02.18, 15:00 Uhr: Mengede 08/20 – SV Zweckel

Nach dem letzten Spiel in Kemminghausen bzw. im Ortsteil Eving müssen die Zweckeler noch einmal nach Dortmund fahren und auswärts antreten. Bei Mengede 08/20 hängen die Trauben fast genau so hoch wie in Kemminghausen, auch wenn die Gastgeber nur vier Plätze vor dem SV Zweckel stehen. Nach einem guten Start sind die Mengender in den letzten fünf Spielen keinen Sieg erringen. Im letzten Spiel gegen die Spvgg Horsthausen waren sie jedoch nur wenige Minuten vom Sieg entfernt, denn den Gäste gelang erst in der 90. Minute der Ausgleichstreffer zum 2:2 Unentschieden.

Der SV Zweckel holte mit exakt dem gleichen Ergebnis einen Punkt und möchte in Mengede auch nicht leer ausgehen. Da der Gastgeber über einen neuen Kunstrasenplatz verfügt, wird das Spiel – Gegensatz zu allen Jugenspielen – höchstwahrscheinlich stattfinden. Das Hinspiel endet 1:1 und wird vielen Zuschauern sicher noch in unangenehmer Erinnerung geblieben sein. Der spielentscheidende Mann im Hinspiel war Schiedsrichter Gregor Werkle, der zwei Zweckeler Spielern die rote Karte präsentiert und bei spielentscheidenden Szenen immer auf des Gegners Seite stand. Aus einer harmlosen Situation resultierte auch der Ausgleichstreffer der Mengeder Gäste, die einen für alle überraschenden Strafstoß zugesprochen bekamen. Auf der anderen Seite verweigerte der Unparteiische den Zweckelern diesen jedoch zweimal. Die Schwarz-Grünen stemmten sich mit 9 Mann gegen eine drohende Niederlage und erkämpften sich einen verdienten Punkt gegen einen anderen Westfalenligaabsteiger.

Am Sonntag kann Trainer Mike Theis höchstwahrscheinlich wieder auf den einen oder anderen Spieler zurückgreifen, da sich einige Kranke zurückgemeldet haben. Auch beim SV Zweckel grassierte ein Grippevirus, der einige Spieler ins Bett zwang.

Adresse und Anfahrt:
Mengede 08/20, Sportanlage im Mengeder Volksgarten, Eckei 96, 44359 Dortmund
Über die BAB 2 Richtung Hannover, Abfahrt Dortmund-Mengede, rechts auf Emscherallee, nächste Kreuzung rechts auf Waltroper Straße, dieser folgen, Waltroper Straße wird zur Schaphusstraße, hinter der Aral-Tankstelle links in die Straße Eckei abbiegen, nach ca. 1km am Volksgarten parken und zu Fuß in den Volksgarten (ca. 200m) bis zum Kunstrasenplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.