SV Hansa Scholven – SV Zweckel II.

Ein Wiedersehen mit Gordon Briese gibt’s für die Zweckeler Zweitvertretung in Scholven. Briese, zu Saisonbeginn noch Trainer des SVZ II, ist mittlerweile Coach des SV Hansa. Nun treffen die beiden Teams aufeinander – und beide kämpfen gegen den Abstieg.

„Wenn wir gewinnen, machen wir einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt“, sagt Zweckels Trainer Mike Groth mit einem Verweis auf die Tabelle.

SVZ-Trainer Groth erwartet top-motivierte Scholvener

Doch Groth ist vor der Scholvener Mannschaft gewarnt: „Wir müssen uns um hundert Prozent gegenüber der Vorwoche steigern. Scholven ist eine absolute Wundertüte, wird aber mehr als motiviert sein. Gordon wird seine Mannschaft sehr heiß machen“, so Groth, der auf Marc Bahl und Tobias Urbschat verzichten muss. Auch hinter beiden Torhütern stehen noch Fragezeichen. Groth: „Ich gehe aber davon aus, dass Raphael Dudek spielen wird.“

Anstoß: So., 15 Uhr, Baulandstraße in Gelsenkirchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.