Am Mittwoch den 14.01. fand für die G2 des SV Zweckel ein Training der anderen Art statt: still sitzen, zuhören, lachen, Waffeln essen und Applaus klatschen standen auf dem Trainingsplan.

„Ritter Rost“ wurde in der Matthias Jakobs Halle besucht und sorgte für Begeisterung und Jubelstürme bei den 14 Jungs die zusammen mit Trainer Julian Danowski dabei waren.
Vor Beginn der Vorstellung schien es noch schwer die aufgeregte Meute im Zaum zu halten, doch spätestens beim zweiten Gong, der den Start ankündigte, standen die kleinen Kicker diszipliniert, wie man es sonst vom Fußballplatz gewohnt ist, in einer Reihe und nahmen die ihnen zugewiesenen Plätze ein.

Die im Foyer wartenden Eltern konnten schon nach kurzer Zeit hören wie im Saal die Menge tobte. Kein Wunder, bei so mitreißenden Hits wie „da kommt Paolo mit dem Pizza Flitzer“ oder „Er schenkt der Bö ne Rose in der Dose“ hielt es die Kids kaum auf den Stühlen.
In der zwanzig minütigen Pause wurden dann alle mit Waffeln und Getränken versorgt und die ersten Berichte aufgeregt an die Eltern abgegeben.
Am Ende gab es nochmal tosenden Applaus für Ritter Rost, Fräulein Bö, den Drachen Koks und alle anderen.
Es war ein toller Nachmittag der unsere Kids wieder ein wenig mehr zusammen geschweißt hat und zeigt das Fußball auch mehr kann!

Vielen Dank an die Organisatoren und unseren Trainer Julian, der trotz Beisein der Eltern immer die Jungs liebevoll im Blick hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.