Sonntag, 04.11.18, 14:30 Uhr: SV Zweckel – FC Marl

Zweckeler Mirac und Orhun Öntürk sind gesperrt

SV Zweckel – FC Marl. „Uns tut jeder Ausfall weh“, kommentierte Mike Theis, Trainer des SV Zweckel, vor der Partie gegen den FC Marl. Die Voraussetzungen sind ähnlich wie in der vergangenen Woche. Es geht zu Hause – wie schon gegen Westfalia Gelsenkirchen – gegen ein Team aus dem unteren Tabellenmittelfeld – den FC Marl. 0:4 hieß es vor sechs Tagen. Das hatte wehgetan.

„Wir haben viel unter der Woche darüber gesprochen“, sagte Theis. „Unser Problem ist, dass wir, wenn ein, zwei Dinge gegen uns laufen, die Konzentration und Ruhe verlieren. Wenn der Schiedsrichter so entscheidet, müssen wir ruhig bleiben.“ Hintergrund: Nach dem Platzverweis gegen Mirac Öntürk hatte sich Orhun Öntürk wegen Meckerns die Gelbe und später wegen Foulspiels die Rote Karte eingefangen.

Kamberi und Odrich meldet sich beim SVZ zurück

Über den Gegner macht sich Theis derweil also wenig Gedanken. „Wir haben derzeit eigene Sorgen“, meinte er. „Aber wir werden eine schlagkräftige Truppe aufbieten.“ Dafür kommen zwei Spieler zurück: Florian Kamberi und Pascal Odrich stehen dem Trainer voraussichtlich wieder zur Verfügung.

Anstoß: So., 14.30 Uhr, Dorstener Straße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.