Sonntag, 27.10.2019, 15:00 Uhr: SV Zweckel – SF Stuckenbusch

Am letzten Sonntag gab es erwartungsgemäß ein Spiel auf Augenhöhe. Der SV Zweckel erzielte den Ausgleich zwar erst zum Ende des Spiels, diesen aber mehr als verdient. Schon in der ersten Halbzeit hatten die Schwarz-Grünen die besseren Gelegenheiten, verpassten allerdings die Führung. So reicht wieder einmal eine kleine Unaufmerksamkeit um in Rückstand zu geraten. Der Kampfgeist der Zweckeler erlahmte allerdings nicht und die Mannschaft stemmte sich erfolgreich gegen die Niederlage und holte auf fremdem Platz doch noch ein Unentschieden.

Der Gast aus Stuckenbusch gewann die letzten drei Spiele gegen Hüls (2:1), in Castrop-Rauxel (1:4) und gegen Horst-Emscher (4:3), kletterte dadurch auf den 9. Tabellenplatz und hat somit vier Punkte mehr auf der Habenseite als die Schwarz-Grünen. Mit 17 Treffern haben sie lediglich ein Tor mehr geschossen, dafür aber auch 13 Treffer weniger kassiert.
Sollten die Zweckeler ähnlich konzentriert zu Werke gehen wie bei Westfalia Gelsenkirchen, könnte am Ende gegen Stuckenbusch ein Sieg herausspringen. Dazu bedarf es aber einer entsprechenden Einstellung und leider auch Aufstellung.

Trainer Guido Naumann muss wieder einmal umstellen, denn mit Fabian Brom und Pascalis Terzis werden zwei weitere Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.