Sonntag, 13. August 2017, 15:00 Uhr: SC Obersprockhövel – SV Zweckel

Die neu Saison beginnt für die Erste beim SC Obersprockhövel. Der sonntäglich Gastgeber wird von Sasch Höhle trainiert, der vor sieben Jahren schon das schwarz-grüne Trikot des SV Zweckel ebenfalls in der Landesliga getragen hat.

In der letzten Saison belegten die Sprockhöveler mit einer ausgeglichenen Bilanz von 12 Siegen, 4 Unentschieden und 12 Niederlagen den 7. Tabellenplatz. Mit dieser Bilanz war der Verein offensichtlich nicht zufrieden und strebt nun einen Platz in der Spitzengruppe an.

Für den SV Zweckel gilt es zunächst einmal sich in der neuen Liga zu etablieren und mit der neuen Mannschaft relativ schnell eine homogene Einheit zu werden. Nachdem nun fast alle Urlauber wieder zur Verfügung stehen muss nur noch der eine oder andere angeschlagene Spieler wieder ins Training finden, damit Trainer Mike Theis auch wieder einen gut bestückten Kader zur Verfügung hat.

Die Vorbereitung der Schwarz-Grünen verlief durchwachsen, so dass die Favoritenrolle klar bei den ambitionierten Gastgebern liegt. Sollte die Mannschaft jedoch kompakt stehen und mit schnellen Kontern immer wieder Nadelstiche setzten können, dürfte auch in Obersprockhövel etwas zu holen sein.

Möglicherweise kann auch Haris Imsirovic, der sich vor zwei Wochen im Training einen Jochbeinbruch zugezogen hat, mit einer Maske spielen. Der schnelle Außenspieler ist gerade bei Kontersituationen kaum zu ersetzen.

Adresse und Anfahrt:

SC Obersprockhövel, Kleinbeckstraße 43, 45549 Sprockhövel

über die BAB 2 im Kreuz Recklinghausen auf die BAB 43 Richtung Wuppertal, nach ca. 44 km Ausfahrt Sprockhövel auf die B 234 Richtung Sprockhövel/Gevelsberg abbiegen, nach ca. 1,3 km links in die Hiddinghauser Str., nach 650 m links auf die Haßlinghauser Str., nach ca. 2,4 km auf die Kleinbeckstraße abbiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.