A-Junioren
SV Zweckel – SC Hassel 6:0 (4:0)
Die A-Junioren bleibem dem Spitzenreiter auf den Fersen. Lukas Tomanek erzielte in der 13. Minute den Führungstreffer für die Gastgeber. Danach traf Adrijan Gasi zweimal, bevor Ferdi Er in der 38. Minute zur beruhigenden Halbzeitführung einschoss. Nach der Pause traf der „Mann des Tages“ noch zwei weitere Male. Adrijan Gasi konnte sein Torkonto am heutigen Tag auf 5 bzw. 6 zu Null erhöhen. Mit einer Niederlage aus neuen Spielen liegen die Zweckeler nun drei Punkte hinter SV Horst 08 auf dem zweiten Platz.

B-Junioren
SC Hassel – SV Zweckel 0:4 (o:2)Auch die B-Junioren durften gegen SC Hassel antreten und erledigten die Aufgabe ebenfalls souverän. Oliver Meise bracht die Gäste in der 15. Minute in Führung, ehe Cevahir Ceylan in der 37. Minute auf 0:2 erhöhte. Nach dem Wechsel machten Pascalis Terzis in der 52. und Tom Heng in der 71. Minute den Sieg perfekt, welcher bei konsequenterer Chancenverwertung noch deutlich höher hätte ausfallen können. Mit nun 5 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen liegen die Zweckeler auf einem guten 5. Tabellenplatz.

C-Junioren
SV Horst 08 II – SV Zweckel 2:3 (2:1)
Einen ganz wichtigen Sieg im Meisterschaftsrennen konnte der SVZ beim Tabellenzweiten Horst 08 II erringen. Der Gastgeber hatte ebenso wie die Zweckeler noch kein Meisterschaftsspiel verloren und überzeugte gepflegtem Fußballspiel. Die Mannschaft von Benjamin Flohr und Jörg Brockmann hatte unter der Woche eine bittere Niederlage gegen die Bezirligatruppe erlitten und scheiterte erst im Elfmeterschießen im Kreispokalendspiel. Dieses Spiel war möglicherweise noch in den Köpfen, denn die Gäste lieferten in Horst kein gutes Spiel ab. Nach einem 2:0-Rückstand holten sie aber den Rückstand durch Tore von Dominik Ryszard Pereira, Patryk Arkadiusz Rejak auf und konnten durch Louis Paul Budzyk sogar noch den Siegtreffer erzielen. Dank toller Moral wurde der Vorsprung auf die zweite Horster Mannschaft auf 5 Punkte ausgebaut.

SV Zweckel II – SV Zweckel III 6:2 (3:2)
Am Samstag durften die C2- und C3-Junioren ein echtes Derby spielen. In der Kreisliga C lag der Tabellenführer SVZ II zuerst durch zwei Tore durh Piotr Radoslaw Bukowski mit 0:2 hinten. Doch danach wurde die „Zweite“ ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte das Spiel noch drehen. Jan Schwandt (2), Yannik Lenz (2), Dominik Stanczak und Mert San trafen zum Sieg des Spitzenreiters.

D-Junioren
SG Preußen Gladbeck I – SV Zweckel I 0:8 (0:5)Nachdem die D1-Junioren schon am lezten Wochenende die Herbstmeisterschaft feiern konnten setzten sie mit dem Sieg auf dem Kunstrasenplatz bei Preußen Gladbeck noch einmal ein Ausrufezeicen und gewannen auch in dieser Höhe völlig verdient. Mit 8 Siegen aus 9 Partien und einem Torverhältnis von 62:3 Toren hat die Mannschaft von Oliver Martin souverän den Schritt in die Bestengruppe für die Rückrund geschafft.

SC Hassel II – SV Zweckel II 5:6 (4:4)
Das Hasseler Wochenende ging mit einem torreichen Spiel weiter. Zur Halbzeit waren schon acht Treffer gefallen und nach dem Wechsel hatten die Zweckeler das glücklichere Ende. Mit 16 Punkten hat die Mannschaft von Julian Danowski einen respektabelen 5. Tabellenplatz ergattert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.