Sonntag, 03.04.16, 15:00 Uhr: SuS Stadtlohn – SV Zweckel

Mit dem Sieg am Sonntag gegen den TSV Marl-Hüls hat der SV Zweckel noch einmal auf sich aufmerksam gemacht. Gegen den Aufsteiger lieferten die Zweckeler eine tolle Partie ab und gewannen mehr als verdient, wenn auch mit ein zwei Toren zu niederig. Doch das spielt keine Rolle, denn am Ende zählten die drei Punkte, wodurch der SV Zweckel den Abstand zu Schermbeck verkürzen konnte. SuS Stadtlohn konnte sich mit dem 3:1-Sieg gegen den SV Schermbeck erstmalig die Abstiegränge verlassen, wenn das auch nur auf Grund eines mehr geschossenen Tores gegenüber dem SV Schermbeck zu Buche schlägt.
Sollte der SV Zweckel in Stadtlohn mit einer ähnlich couragierten Einstellung wie gegen Hüls aufwarten, könnte dort ewas zu holen sein. Doch spekulieren hilft den Schwarz-Grünen überhaupt nicht weiter, sie müssen punkten und das am besten beim nächsten Gegner.
Der SuS Stadtlohn hat sich in der Winterpause mächtig verstärkt und mit Hakan Gökdemir und Seyit Ersoy auch zwei Ex-Zweckeler verpflichtet. Daneben stießen Torjäger Christian Erwig (zuletzt TSV Marl-Hüls), Dirk Jasmund (TSV Marl-Hüls), Kevin Krämer (Roland Beckum), Kadir Gökya (DSC Wanne-Eickel) zum Team, welches in den letzten Wochen einige Punkte im Abstiegskampf gut machen konnte.

Adresse und Anfahrt:
SuS Stadtlohn, hülsta-Sportpark, Uferstr./Am Losbergpark, 48703 Stadtlohn

Anfahrt (laut Beschreibung des SuS Stadtlohn)
Anreise über A31, an der Abfahrt Gescher/Coesfeld verlassen Sie die Autobahn und folgen der B525 in Richtung Gescher/Stadtlohn. Nach rund zwei Kilometern biegen Sie im Kreisverkehr nach rechts auf die L608 in Richtung Stadtlohn ab. Dieser Straße folgen Sie bis zum ersten Kreisverkehr hinter dem Ortseingangsschild von Stadtlohn. Diesen verlassen Sie an der zweiten Ausfahrt („geradeaus“). Nach rund einem weiteren Kilometer folgen Sie an der Westfalen-Tankstelle weiter dem Straßenverlauf. Im nächsten Kreisverkehr nehmen Sie abermals die zweite Ausfahrt („geradeaus“), im dritten dann die erste Ausfahrt („rechts ab“) in Richtung Hallen-/Freibad. Hinter der Brücke biegen Sie rechts in die Uferstraße ein. Sie erreichen nach wenigen Metern auf der linken Seite den hülsta-sportpark.
Sollte Ihr Ziel nicht der hülsta-sportpark, sondern unser SuS-Sportheim  sein, lassen Sie den hülsta-sportpark bitte „links liegen“ und folgen dem Straßenverlauf (vorbei an der Tennisanlage TC Blau-Weiß und dem Trial-Gelände) bis zum SuS-Sportheim am oberen Losberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.