Mittwoch, 26.04.17, 18:30 Uhr: SV Zweckel – SSV Buer 07/12

Im Halbfinale des Kreispokals kommt es zu einem hochinteressanten Spiel mit Derby-Charakter.

Der SV Zweckel steht als Absteiger fest und kann im Spiel gegen die ambitionierten Bueraner aus der Nachbarstadt schon einmal das Niveau der Landesliga testen.

Zurzeit ist noch nicht klar, in welcher Landesliga die 1. Mannschaft des SV Zweckel in der nächsten Saison antreten darf, der Testcharakter dieses Spiels wird jedoch schon Aufschluss über die neue Spielklasse geben.

Die Bueraner gehören zu den Top-Teams der Liga und befinden sich derzeit auf dem 6. Tabellenplatz der Landesliga 3. Am letzten Sonntag gewann die Mannschaft mit 4:0 gegen Firtinaspor Herne und verfügt über einige Spieler mit Oberligaerfahrung.

Nach der unglücklichen Niederlage gegen den SV Schermbeck möchte der SV Zweckel im Kreispokal in das Finale einziehen und hofft auf die Unterstützung seiner Fans.

Der Gastgeber zog über VfB Gelsenkirchen, VfL Resse 08 und Westfalia Gelsenkirchen in das Halbfinale ein. Der Gast aus Buer bezwang DJK SW Gelsenkirchen-Süd, Beckhausen 05 und ETUS Gelsenkirchen. Das Halbfinale wurde dank eines Freiloses erreicht. 

Im anderen Halbfinale stehen sich am Dienstag SC Hassel und Viktoria Resse gegenüber.

Das Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Bayern München und Borussia Dortmund wird erst um 20:45 Uhr angepfiffen, so dass alle Zuschauer noch rechtzeitig zu Hause sein können. Sollte es zu einer Verlängerung an der Dorstener Straße kommen, könnte dieses Spiel auch „relativ pünktlich“ im Vereinsheim des SV Zweckel verfolgt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.