Das erste Rückrundenspiel des 1.Zweckeler Dartverein in der Bezirksliga, gegen Wicked Darts, war am letzten Freitag ein Krimi!
Zur Halbzeit stand es aus Sicht der Zweckeler 4:6; was war da los??
Als Tabellenzweiter, mit 2 Zählern hinter Zweckel, musste der Gegner Wicked Darts geschlagen werden, um sich in der BZ an der Spitze zu behaupten!
Die Dartfreunde aus Dortmund spielten stark und konstant.
Die Zweckeler hatten hier und da die berühmt berüchtigte „Check-Krankheit“.
Bei einem Stand von 5:9 für Wicked Darts machte sich bei den Zweckeler Jungs eine gewisse Unruhe breit. Die gesamte Mannschaft war anwesend.
Rüdiger Groschke, Simon Reinermann, Christian Scheuplein, Sebastian Schroer und Wolfgang Amling unterstützten ihre vier Hauptakteure psychisch an der Scheibe. Durch diese Power drehten der Captain Steven Marckowiak, Ralf Schubert, Christian Breuing und Christian Kulik das Spiel im letzten Viertel und holten sich letztendlich den Tagessieg mit 11:9!
Damit hat der 1. Zweckeler Dartverein die Tabellenspitze vorerst gesichert!
Es war ein super spannendes Heimspiel gegen einen starken und fairen Gegner.
Vielen Dank auch an die zahlreich erschienenen Zuschauer und deren Unterstützung bei diesem spektakulären Heimspiel.
Am 01.06. findet das nächste Ligaspiel in Dortmund bei den `Triplesspektakel` statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.