Für den Donnerstag hat der SV Zweckel noch kurzfristig ein Testspiel beim ambitionierten Bezirksligisten SSV Buer ausgemacht.
Vor einigen Jahren spielte die erste Seniorenmannschaft der SSV Buer 07/28 noch in der Verbandslig und musste innerhalb weniger Jahre den Abstieg bis in die Bezirksliga hinnehmen. Der Verein profitierte insbesondere durch den immer noch gut aufgestellten Jugendbereich, in welchem derzeit die A-, B-, C- und D-Junioren in der Bezirksliga um Punkte spielen.
Das hat sich derzeit noch nicht bei den Senioren ausgezahlt, wobie die SSV Buer in der neuen Saison noch einmal aufgeürlstet hat.Vom SC Hassel kam Alexander Buda an die Löchterheide . Christoph Reckort spielte zuletzt für den Landesliga-Absteiger SV Herbede. Außerdem verstärkt mit Kevin Englich, Mike Rogowski und Normen Klöpperpieper ein Trio des Bezirksligisten Westfalia Langenbochum die SSV Buer. Die Mannschaft von Trainer Holger Siska will um den Titel mitspielen.
Nach dem souveränden Endspielsieg gegen SG Preußen Gladbeck steht mit Buer der vorletzte Test vor dem Meisterschaftsbeginn am 16. August an. Am kommenden Sonntag dürfen die Zweckeler sich noch einmal mit einem Niederrheinoberligisten (SpVg Schonnebeck) messen, um dann hoffentlich für den Saisonstart fit zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.