Am Samstag dem 20.07.2019 spielten die Zweckeler Darter ihr letztes Spiel in der Bezirksliga. Das Spiel fand beim DC Eickeler Pfeile statt.

Der aktuell Tabellenletzte hatte durch eine Fehlinformation seine beste Mannschaft aufgeboten, um mit einem Sieg auf den vorletzten Platz zu springen und so dem Abstieg zu entgehen. Leider steigen jedoch zwei Mannschaften ab.

Die vier „Top Guns“ der Eickeler Pfeile starteten furios. Nach den ersten Doppeln lagen die Zweckeler mit 0:2 hinten. Die Gäste, die nur mit vier Spielern angereist waren, besannen sich jedoch auf ihre Stärken und wurden durch diese Niederlagen geweckt. In der Folge wurden sehr hohe Scores erzielt. 140er, 100er fielen reihenweise. Für den Großteil zeigte sich Ralf (Schubidoo) Schubert verantwortlich.

Weiterhin wurden drei 180er erzeilt. Christian (Bunny the Beast) Breuing, Rüdiger (RG 47) Groschke und Steven (The Grinch) Mackowiak trafen die dafür vorgesehen Felder. In der Halbzeit war dann alles wieder auf Sieg gestellt, 7:3 stand es zu diesem Zeitpunkt für die Schwarz-Grünen. In der zweiten Halbzeit ließen die Zweckeler nichts mehr anbrennen und siegten souverän 16:4.

Höhepunkt war das 156er Checkout von unserem Kapitän Steven im Doppel mit Rüdiger.

Es kann auf jeden Fall gesagt werden, dass die Eickeler Pfeile weitaus besser sind als ihr Tabellenplatz. Die Bezirksliga wird durch den Abstieg dieser sehr sympatischen Mannschaft ein wenig ärmer.

Die Zweckeler wünschen der Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg.

Für den Aufsteiger in die Bezirks-Oberliga spielten: Christian Breuing, Ralf Schubert, Rüdiger Groschke und Steven Mackowiak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.