Vor dem heutigen Heimspiel gegen SV Horst 08 haben sich Michael Pannenbecker und der SV Zweckel auf eine längere Zusammenarbeit geeinigt.

Der erfahrene Trainer, der bis zum letzten Jahr noch die Sportfreunde Stuckenbusch trainierte, wird ab sofort die Regie beim SV Zweckel an der Außenlinie übernehmen und damit Interimscoach Karl Englich ablösen. Dieser hatte mit 4 Punkten aus zwei Spielen einen excellenten Job abgeleistet, übernimmt jetzt allerdings wieder seine “Zweite”.

Michael Pannenbecker hat zuletzt über 8 Jahre die SF Stuckenbusch trainiert und hatte dort auch die sportliche Leitung innne. Unter seiner Leitung stiegen die Recklinghäuser von der Kreisliga A in die Landesliga auf und verpassten in der Saison 2014/15 nur knapp die Aufstiegsrelegation zur Westfalenliga.

Weitere Trainerstationen waren SV Sodingen und insbesondere die Spvgg Erkenschwick, wo Michael Pannenbecker sowohl im Junioren- wie im Seniorenbereich Mannschaften trainierte. Unter seiner Regie stieg die Erste der Erkenschwicker wieder in die Oberliga auf.

Der SV Zweckel heißt den neuen Trainer Willkommen und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft, um das wichtigste Ziel in dieser Saison, den Klassenerhalt, zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.