19.06.18, 18:00 Uhr: SV Zweckel - SC Obersprockhövel

Im ersten Spiel haben die C-Junioren ein tolle Leistung gezeigt und gegen einen körperlich starken Gegner aus Menden, der mit einer Riesen-Bilanz aus dem Liga-Alltag an die Dorstener Straße gereist war, ein unglückliches Remis erzielt. Der Ausgleichstreffer für die Gäste fiel leider in der vierten Minute der Nachspielzeit und der wichtige Auftaktsieg wurde damit leider verpasst.

Am Dienstag ist die Ausgangslage gegen die SC Obersprockhövel ähnlich wie gegen Menden. Die Gäste haben in 22 Spielen 59 Punkte und 89:15 Tore erzielt. Das ist auf dem Papier eine beeindruckende Bilanz, darf die Mannschaft der Trainer Benny Flohr und Timon Reschke jedoch nicht abschrecken, denn der letzte Gegner kam mit einem noch besseren Saisonergebnis in den Käfig und kam über ein glückliches Unentschieden nicht hinaus.

Obersprockhövel erzielte im ersten Spiel gegen Holzwickede eine 2:2-Unentschieden und konnte gleich zweimal einen Rückstand wettmachen.

Die Schwarz-Grünen müssen am Dienstag mit Mut und Einsatz die Chance auf einen Sieg ergreifen und genauso wie am letzten Samstag auftrumpfen. Dann dürfte die Elf auch gegen den Gast aus Obersprockhövel Siegeschancen haben. 

Die Jungs würden sich natürlich über eine große Unterstützung aus dem Verein und insbesondere der anderen Jugendmannschaften freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.