Der SV Zweckel wird mit Beginn der Rückrunde mit einem veränderten Kader an den Start gehen. Die Abwehr war in der Hinserie das Sorgenkind der Landesligamannschaft. Aus diesem Grund wurde in den letzten Wochen vermehrt nach Verstärkungen für die Defensive gesucht.

Die erste Verpflichtung für die Rückserie wurde nun unter Dach und Fach gebracht. Mit Samet Ural konnten die Zweckeler einen erfahrenen Verteidiger von YEG Hassel an den Verein binden, der nach zweineinhalb Jahren den Nachbarverein verlassen wird.

Der 23jährige Defensivspezialist hat in der Jugend bei Westfalia Herne gespielt und war dort auch im ersten Seniorenjahr am Ball. Anschließende folgte ein Wechsel zum TSV Marl-Hüls (siehe Bild der Marler Zeitung), den Samet Ural nach zwei Jahren in Richtung YEG Hassel verließ.

In den nächsten Tagen stehen weitere Vertragsabschlüsse an, damit der SV Zweckel in der Rückrunde mit einem gestärkten Kader an den Start gehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.