Der 27jährigen Dennis Konarski wird in der Rückrunde die Innenverteidigung des Oberligisten verstärken. Mit 87 Oberliga- und 33 NRW-Ligaeinsätze für den VfB Homberg bringt er genau die Erfahrung mit, die der recht jungen Zweckeler Defensive in manchen Spielen wohl fehlte, um erfolgreich gegen die Kontrahenten bestehen zu können.
In seiner Jugend spielte er für RW Essen in der A-Junioren-Bundesliga, war aber als Junge auch schon einmal für die mittlerweile nicht mehr existente DJK Germania Gladbeck aktiv.
Nachdem Dennis Konarski in der Hinrunde beim Niederrhein-Oberligisten Hönnepel-Niermörmter nicht zum Zuge kam, wurde der Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Damit war der Weg frei für eine Unterschrift beim SV Zweckel, welche umso leichter fiel, weil Dennis Konarski in Zweckel wohnt und somit erstmalig in seiner Seniorenkarriere die wenigen hundert Meter bis zur Platzanlage auch mit dem Fahrrad fahren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.