Der SV Zweckel belegt in der Fußball-Landesliga 3 wieder den letzten Tabellenplatz. In Schüren kassierten die Gladbecker eine 1:5-Niederlage.

Der SV Zweckel ist in der Fußball-Landesliga wieder auf den letzten Tabellenplatz zurückgefallen. Während die Gladbecker beim BSV Schüren chancenlos blieben, setzte sich das bisherige Schlusslicht SSV Mühlhausen-Uelzen zu Hause gegen Mengede 08/20 durch.

BSV Schüren – SV Zweckel 5:1 (3:0)

SV Zweckel: Dudek, Denk (68. Ayhan), Klein (39. Krause), Imsirovic (20. Hövel), Meinberg, Urban, Rudolf, Hawich, Kartschall, Özbicerler, Seidel.
Tore: 1:0 (33.), 2:0 (38.), 3:0 (45.+ 1), 4:0 (54.), 5:0 (79.), 5:1 Krause (82.).

Etwas mehr als eine halbe Stunde lang war der Plan der Schwarz-Grünen, gegen die auf Rang drei notierten Dortmunder zunächst einmal keinen Gegentreffer zu kassieren, aufgegangen. Dann jedoch musste Rafael Dudek, der den Vorzug vor Youngster Dario Schierenberg erhalten hatte, bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Sebastian Weber das Leder noch dreimal aus seinem Netz holen. 3:0 hieß es nach 45 Minuten für die Platzherren. Eine Vorentscheidung.

Tobias Krause erzielt für den SVZ den Ehrentreffer

Nach dem Seitenwechsel glückten den Schürenern schließlich noch die Tore zum 4:0 und 5:0, ehe Tobias Krause acht Minuten vor dem Schlusspfiff den Ehrentreffer für den SV Zweckel erzielte.

Weiter geht’s für die Gladbecker am 4. November: An diesem Sonntag empfängt der SVZ den TuS 1910 Wiescherhöfen. Das Team aus Hamm belegt aktuell mit 13 Zählern auf dem Konto den ersten Nicht-Abstiegsplatz. Es handelt sich für Schwarz-Grün also um einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.