Nach dem Tod von Willi Gressog war seit Juli die Position des stellvertretenden Vorsitzenden des SV Zweckel vakant.
Mit Oliver Martin hat der SV Zweckel einen Nachfolger gefunden, der bis zur nächsten Vorstandswahl dieses Amt kommissarisch übernehmen wird. Oliver Martin wurde zuletzt im September mit einem internationalen Preis der Deutschen Bahn für das Projekt „Fußball kann mehr“ ausgezeichnet. Aus der Idee Martins hat sich mit der tatkräftigen Unterstützung engagierter Eltern ein Konzept entwickelt, das mittlerweile bundesweit Aufmerksamkeit genießt. Die Zielsetzung des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche, vor allem aus sozial schwächer gestellten Familien, über den Sport an gesellschaftliche Werte heranzuführen. Das Projekt gliedert sich in 6 Themenbereiche: Kunst/Kultur, erweiterte Sportangebote, schulische Begleitung, Naturkunde, Lebensführung und soziale Aktivitäten. Neben dem Deutschen Fußball-Bund gibt es inzwischen auch diverse Vereine, die sich für „Fußball kann mehr“ interessieren.

Außerdem ist Oliver Martin seit 6 Jahren Trainer der aktuellen D1-Junioren. Der Inhaber der DFB-Lizenz C-Trainer LF (UEFA-B-Level) ist auch ausgebildeter Life Kinetik-Trainer, einer Trainingsform zum Erhalt und zur Steigerung der geistigen und körperlichen Fitness und der Handlungsschnelligkeit.

Die Jugend liegt ihm auch weiterhin am Herzen und deshalb wird Oliver Martin sich im Hauptvorstand neben anderen Aufgaben insbesondere um die Schnittstelle Junioren-/Seniorenabteilung kümmern.

2 Antworten zu “Oliver Martin ist neuer 2. Vorsitzender des SV Zweckel”

  1. Markus Weber sagt:

    Guten Abend Herr Martin,
    Glückwunsch zum neuen Amt. Wir hatten vor einigen Tagen Herrn Wloch an die info@ einen interessanten Vorschlag geschickt, wie wir aktuell im Kreis Borken Vereine aktiv unterstützen. Haben Sie Zugriff auf die Mail, oder sollten wir sie besser neu schicken?

    Schönes Wochenende
    Markus Weber

  2. Hallo Oli,
    Herzlichen Glückwunsch, wünsche dir viel Spaß an deine neue Herausforderung.

    Willy Kaspers
    Sportlicher Leiter DNFI(Gladbeck) und GFS (Nordhorn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.