Der SV Zweckel hat das für Dienstag angesetzte Pokalspiel bei Westfalia Gelsenkrichen absagen müssen. Die derzeitige personelle Situation lässt es vor dem letzten wichtigen Hinrundenspiel in Horst nicht zu, dass die 1. Mannschaft in der Woche noch ein laufendes Spiel austragen muss.

Nachdem für den sonntäglichen Einsatz fünf Spieler getapt werden mussten, sind nach dem gestrigen Sieg gegen Castrop-Rauxel noch weitere Spieler angeschlagen, die erst einmal einige Tage auskurieren müssen.

Nach Rücksprache mit dem Staffelleiter Gerd Eschenröder könnte das Spiel auch im Februar stattfinden. Das ist allerdings abhänging von der Zustimmung des Gegners Westfalia Gelsenkirchen. Eine Entscheidung dazu steht noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.