SG Preußen Gladbeck veranstaltet am Sonntag, 9. Juli, ab 13 Uhr ein Blitzturnier. Der Fußball-A-Ligist empfängt dazu drei interessante Teams.

Fußball-A-Ligist Schwarz-Gelb Preußen Gladbeck lädt zur Saisoneröffnung. Sie findet statt am Sonntag, 9. Juli, auf dem Jahnplatz an der Konrad-Adenauer-Alle. SGP-Trainer Daniel Thiele betont: „In diesem Jahr gibt es keinen lockeren Aufgalopp oder ein Testspiel zum Saisonauftakt.“
Nein, die Preußen veranstalten vielmehr ab 13 Uhr ein Blitzturnier, an dem Landesligist SV Zweckel und die beiden Bezirksligisten BV Rentfort und VfB Bottrop teilnehmen – und die Mannschaft des Gastgebers natürlich auch.
Um 13 Uhr messen sich die Hausherren mit Zweckel

Los geht’s um 13 Uhr mit dem Vergleich zwischen den Hausherren und dem SV Zweckel. Eine Stunde später messen sich der BVR und der VfB Bottrop. Um 15 Uhr geht das Spiel um den dritten Platz über die Bühne, um 16 Uhr schließlich das Finale. Jede Partie dauert 45 Minuten, bei einem Remis gibt es sofort ein Elfmeterschießen.
Während der Ausrichter bereits am vergangenen Sonntag das erste Testspiel gegen den Herner A-Ligisten SV Holsterhausen erfolgreich mit 2:1 bestreiten konnte, sind der SV Zweckel, der BV Rentfort und der VfB Bottrop zum ersten Mal in der neuen Saison im Einsatz. Sie werden also auf dem Jahnplatz jeweils ihr neues Aufgebot präsentieren.
Eintritt zu dem Blitzturnier der Preußen ist frei

Auch vor dem Turnier wird bei den Preußen Fußball gespielt: Bereits um 11.30 Uhr tritt am Sonntag die Ü32-Mannschaft der Schwarz-Gelben gegen die des SV Zweckel an. Und im Anschluss an das Blitzturnier absolvieren um 17 Uhr die in die Kreisliga A aufgestiegenen Frauen von SG Preußen einen Test gegen Germania Datteln.
Daniel Thiele sagt: „Wer nach den fußballfreien Wochen auf Entzug war, kann sich am Sonntag also die volle Dosis Amateur-Fußball bei SG Preußen Gladbeck abholen und ebenfalls in die neue Saison starten. Neben einem Bierwagen sorgen zahlreiche Grillspezialitäten für das leibliche Wohl.“ Der Eintritt ist übrigens frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.