Der SV Zweckel hat die Vorrunde bei den Stadtmeisterschaften schadlos überstanden und mit drei Siegen den Einzug in das Halbfinale geschafft. Mit jeweils 2:0 gewannen die Zweckeler in 30 Minuten gegen Adler Ellinghorst, FSM Gladbeck und gegen den Stadtmeister der Reservemannschaften, SG Preußen Gladbeck III.
Trainer Günter Appelt wechselte in den Spielen munter durch und gab fast allen Spielern Einsatzzeiten.

Am Sonntag geht es im zweiten Halbfinale um 15:10 Uhr gegen Preußen Gladbeck um den Einzug ins Finale. Das erste Halbfinale bestreiten der BV Rentfort und SG Preußen Gladbeck III.

Um 17:00 Uhr wird dann das Finale der diesjährigen Feldstadtmeisterschaften ausgetragen. Für dieses wollen sich natürlich die Zweckeler qualifizieren.

Alle Spiele am Sonntag werden über eine Distanz von 2 x 30 Minuten gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.