Etwas überraschend teilte der aktuelle Stammtorhüter dem SV Zweckel mit, dass er sich zum neuen Jahr wieder seinem „Heimatverein“ VfB Hüls anschließen würde. Timo Kulak war in den vergangenen Wochen ein sicherer Rückhalt der Zweckeler Mannschaft und hatte maßgeblichen Anteil daran, dass die Schwarz-Grünen mit einer tollen Serie den fünften Tabellenplatz der Bezirksliga ergatterten.

Der Torhüter wechselte erst zu Saisonbeginn vom VfL Resse 08 zum SV Zweckel, bei dem er wieder auf seinen „alten Trainer“ Guido Naumann aus Hülser Bezirksligazeiten traf.

Der SV Zweckel ist aktuell damit beschäftigt einen zweiten Torhüter zu verpflichten, der neben Bünyamin Ertürk den Kader der Ersten verstärken soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.